1

Dienstag

 
 

2

Mittwoch

 
 

3

Donnerstag

 
 

4

Freitag

 
 

5

Samstag

 
 

6

Sonntag

 
 

7

Montag

 
 

8

Dienstag

 
 

9

Mittwoch

 
 

10

Donnerstag

 
 

11

Freitag

 
 

12

Samstag

 
 

13

Sonntag

 
 

14

Montag

 
 

15

Dienstag

 
 

16

Mittwoch

 
 

17

Donnerstag

 
 

18

Freitag

 
 

19

Samstag

 
 

20

Sonntag

 
 

21

Montag

 
 

22

Dienstag

 
 

23

Mittwoch

 
 

24

Donnerstag

 
 

25

Freitag

 
 

26

Samstag

 
 

27

Sonntag

 
 

28

Montag

 
 

29

Dienstag

 
 

30

Mittwoch

 
         
Download Spielplan (PDF, 1,5 MB)

KASSENZEITEN: Mo - Fr: 8 -18 Uhr, Sa, So, Feiertage: 11 -18 Uhr, Abendkasse 1 Std. vor Vorstellungsbeginn.
Der Vorverkauf für die Vorstellungen am 13., 15.-19. und 21.-24. April, sowie am 13.-19. und 24. April (Probebühne/Pavillon) hat bereits begonnen.
Der Vorverkauf für alle anderen ausgedruckten Vorstellungen beginnt am 15. März ab 8.00 Uhr, für Wahlabonnenten am 13. März ab 8.00 Uhr. Telefonisch können Sie am 15./16. bzw. am 13./14. März bis 22 Uhr Karten reservieren.

Karten zu 2/ 5/ 10/ 20/ 30,– € • Ermäßigte Karten für Schüler, Studenten (bis 29 Jahre), Auszubildende, Arbeitslose, Rentner, Wehr- und Zivil- und Bundesfreiwilligendienstleistende, Sozialhilfeempfänger, Asylbewerber auch im Vorverkauf 7, – € (Kontingente in allen Platzgruppen).
Mit „berlinpass“ 3, – € (Kontingente in ausgewählten Vorstellungen).
Stehplätze kosten 2€ und werden bei ausverkauften Vorstellungen an der Abendkasse verkauft!

REPERTOIREVORSTELLUNGEN auf der Probebühne, im Pavillon und im Foyer: 25,– € (ermäßigt 7,–)

Sonderpreise: CICERO-FOYERGESPRÄCH: 12,– € (ermäßigt 7,–) • DAS BLAUE SOFA mit Armin Mueller-Stahl: 20,– € (ermäßigt 7,–) DDR-DRAMATIK: 7,– € • DENK ICH AN DEUTSCHLAND: 20,– € (ermäßigt 7,–) • DER ZERBROCHNE KRUG: 5/10/15/25/35,– € (ermäßigt 10,–) • Kafkas Prozeß Öffentliche Probe: 15,– € (ermäßigt 7,–) • DIE DREIGROSCHENOPER: 5/10/15/25/35,– e (ermäßigt 10,–) HELENE, MAX & CO.: 20,– € (ermäßigt 7,–) WALTER KEMPOWSKI: 10,– € (ermäßigt 7,–) • JÖRN JACOB ROHWER: 10,– € (ermäßigt 7,–) WIENERLIEDER: 20,– € (ermäßigt 7,–) • WIR NEGATIVEN!: 20,– € (ermäßigt 7,–)

Herausgeber: Dramaturgie BERLINER ENSEMBLE Theater am Schiffbauerdamm • Herstellung: Druckpunkt, Berlin Titelgraphik April: Karl-Ernst Herrmann • Foto Vorderseite: Anke Geidel Aufführungsfotos Rückseite von: Lucie Jansch, Monika Rittershaus; Foto von George Tabori in Ausschwitz © ZDF; Foto von Franz Kafka aus dem Archiv Klaus Wagenbach

PETER PAN wird gefördert von der „Stiftung Deutsche Klassenlotterie Berlin“.
Spielplanänderungen vorbehalten Bertolt-Brecht-Platz 1 • 10117 Berlin • Telefon Kasse: 030-284 08 155, Fax: 284 08 115
E-Mail: theaterkasse@berliner-ensemble.de • Internet: http: //www.berliner-ensemble.de