Autoren-Programm

Das Autoren-Programm des Berliner Ensembles widmet sich seit 2017 der Entwicklung von Dramen und Stücken, die von unserer Welt und ihren Konflikten  erzählen. Aus verschiedenen künstlerischen Ansätzen entstehen so in enger Zusammenarbeit zwischen den Autor*innen und der Dramaturgie, der Leitung sowie den Schauspieler*innen des  Hauses Theatertexte, die am Berliner Ensemble zur Uraufführung kommen.

Im Autoren-Programm arbeiten wir sowohl mit etablierten Dramatiker*innen zusammen als auch mit jungen Autor*innen, Film-autor*innen, Romanschriftsteller*innen und Regisseur*innen, die während der Probenzeit neue Texte entwickeln.

Die Arbeit des Autoren-Programms wird ermöglicht durch die