BE Live

Publikumsgespräche im Livestream

Aufgrund der aktuell geringeren Platzkapazitäten zeigt das Berliner Ensemble in der Spielzeit 2020/21 ausgewählte Publikumsgespräche aus dem Großen Haus zusätzlich als Livestream hier auf der Website sowie auf Facebook. Zuschauerinnen und Zuschauer können so von Zuhause kostenlos die Gespräche verfolgen und per Chat live eigene Fragen an das Podium im Saal stellen.

Im September und Oktober werden die Diskussionen der Gesprächsreihe "Der Tod ist groß" begleitend zur Uraufführung von Ferdinand von Schirachs "Gott" mit Expertinnen und Experten aus Medizin, Religion, Philosophie und Recht (26. September, 30. und 31. Oktober 2020) gestreamt. Und am 23. Oktober wird das Publikumsgespräch zu "Gespenster" übertragen. Alle Livestream-Angebote sind im Spielplan entsprechend ausgewiesen.

 

Gespräch "Der Tod ist groß #2" begleitend zu "Gott"
26. September 2020, im Anschluss an die Vorstellung

Mit Michael de Ridder (Palliativmediziner, Hospizgründer) und Frank Ulrich Montgomery (Vorstandsvorsitz Weltärztebund), Moderation Shelly Kupferberg