Weihnachten im Berliner Ensemble

Verbringen Sie die schönste Zeit des Jahres im schönsten Theater von Berlin. Schenken Sie Ihrer Familie, Ihren Freunden oder sich selbst zu Weihnachten einen unvergesslichen Theaterabend im Berliner Ensemble!

Der Vorverkauf für unsere Feiertags- und Silvestervorstellungen ist bereits gestartet. Unsere Theaterkasse ist von 10.00 Ihr bis 18.30 Uhr für Sie erreichbar (030/284-08-155) oder Sie schreiben eine E-Mail an theaterkasse@berliner-ensemble.de.

Sichern Sie sich zudem schnell Ihre Karten für die 300. Vorstellung der "Dreigroschenoper" am 28. Dezember mit anschließender Geburtstagsparty!

Unser Feiertagsprogramm

"DER KAUKASISCHE KREIDEKREIS"
VON BERTOLT BRECHT

"Stefanie Reinsperger, schmachtet, schwelgt, trieft, juchzt, ächzt, hopst, greint, knutscht, schluchzt, heult, zetert und verachtet auf Champions-League-Niveau." (Die Welt)
 

Fr. 21.12., 20.00-21.20 Uhr
GROSSES HAUS

MEHR INFOS...

 

"BALLROOM SCHMITZ"
VON CLEMENS SIENKNECHT UND BARBARA BÜRK

"Wer nach diesem prächtig sinnlosen Abend nicht glücklich beschwingt nach Hause tänzelt, braucht vermutlich ein Hörgerät." (Süddeutsche Zeitung)

Sa. 22.12., 19.30-21.20 Uhr
GROSSES HAUS

MEHR INFOS...

 

"KUNST"
VON YASMINA REZA

"Ein unwiderstehliches Theatervergnügen." (Frankfurter Neue Presse)

So. 23.12., 18.00-19.45 Uhr
Di. 25.12., 19.30-21.15 Uhr
GROSSES HAUS

MEHR INFOS...

 

"MACBETH"
VON HEINER MÜLLER NACH SHAKESPEARE

Heiner Müllers Übersetzung ist viel mehr als nur eine Überarbeitung Shakespeares: Sie ist ein originäres Drama über die Dialektik der Macht und zeigt mit Macbeth einen archetypischen Führer, dessen Machtwille so lange angestachelt wird, bis er eine Position erreicht hat, die er nicht mehr ausfüllen kann.

Mi. 26.12., 19.30 Uhr
GROSSES HAUS
 

MEHR INFOS...

 

"AUF DER STRASSE"
VON KAREN BREECE & ENSEMBLE

"Das Ensemble um Regisseurin Karen Breece erzählt Lebensgeschichten auf grundehrliche Weise, mit berührenden Details, viel Witz und Tempo." (Berliner Morgenpost)

Mi. 26.12., 20.00-21.45 Uhr
Do. 27.12., 20.00-21.45 Uhr
Sa. 29.12., 20.00-21.45 Uhr
So 30.12., 20.00-21.45 Uhr
KLEINES HAUS

MEHR INFOS...

 

"DIE DREIGROSCHENOPER"
VON BERTOLT BRECHT/KURT WEILL

"Ein Wunder! Mit dem Gefühl, etwas nie Dagewesenes gesehen zu haben, steht man nach drei Stunden wieder in der regennassen Berliner Nacht." (Neues Deutschland)

Fr. 28.12., 19.00-22.00 Uhr (zum 300. Mal mit anschließender Geburtstagsparty)
Sa. 29.12., 19.00-22.00 Uhr
So. 30.12., 19.00-22.00 Uhr
Mo. 31.12., 18.00-21.00 Uhr (Silvestervorstellung)
Di. 1.1., 19.00-22.00 Uhr
GROSSES HAUS

MEHR INFOS...

 

"DER LEBENSLAUF DES BOXERS SAMSON-KÖRNER"
ERZÄHLT VON IHM SELBER, AUFGESCHRIEBEN VON BERTOLT BRECHT

Das Leben des Boxmeisters im Halbschwer- und Schwergewicht Paul Samson-Körner ist die Geschichte eines Ausreißers und Taugenichts, der zur See fuhr, der sich treiben lies und schließlich zum Boxsport fand. Die Erzählungen seiner Jugend lassen erkennen, dass wir nicht nur für das verantwortlich sind, was wir selbst tun, sondern auch für das, was uns angetan wird.

MEHR INFOS...

Di. 1.1., 20.00 Uhr
KLEINES HAUS