Inszenierung: Thomas Langhoff
Bühne: Katrin Kersten ● Kostüme: Wicke Naujoks
Musik: Hans-Jörn Brandenburg