Kundeninformation

Kartenrückgabe für Vorstellungen bis 13. Mai 2020

Der Berliner Senat hatte in seiner Sitzung am 21. April 2020 beschlossen, die derzeit geltende Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin zu verlängern. Der Spielbetrieb am Berliner Ensemble wurde aufgrund der angeordneten Schließung bis 31. Juli 2020 eingestellt. Aufgrund dieser Anordnung wurden die geplanten Vorstellungen bis einschließlich 13. Mai 2020 abgesagt.

Kund*innen, die Karten für die besagten Vorstellungen erworben hatten, konnten diese bis zum 31. Mai 2020 zurückgeben – entweder als Gutschein, Spende oder Rückerstattung.

Falls Sie dazu noch Rückfragen haben, melden Sie sich bitte bei unserer Theaterkasse (theaterkasse@berliner-ensemble.de, Tel 030 284-08-155). Die Kolleginnen und Kollegen der Theaterkasse sind ab dem 13. August wieder für Sie erreichbar (Montag bis Samstag 10.00 bis 18.30 Uhr).