Kundeninformation

Kartenrückgabe für Vorstellungen vom 13. März bis 19. April 2020

Aufgrund der Verordnung zur Eindämmung des Coronavirus in Berlin des Berliner Senats vom 14. März 2020 § 2 (3) dürfen Theater bis 19. April 2020 nicht für den Publikumsverkehr geöffnet werden. Deshalb werden alle Vorstellungen des Berliner Ensembles bis zum 19. April 2020 in allen Spielstätten abgesagt. Diese Absage gilt für sämtliche öffentliche Veranstaltungen in diesem Zeitraum inklusive Lesungen, Gesprächsformaten, Führungen und Workshops sowie für den Publikumsverkehr an der Theaterkasse. Der Vorverkauf ist bis auf Weiteres eingestellt.

Kund*innen, die ihre Karten über eine Vorverkaufsstelle (z.B. Eventim) erworben haben, bitten wir, sich direkt an die jeweilige Vorverkaufsstelle zu wenden. Kund*innen, die ihre Karten über eine Besucherorganisation erworben haben (z.B. TheaterGemeinde, Theaterclub, KulturVolk oder Besucherring), müssen nichts tun – die Karten werden automatisch storniert.

Click here for English Information and Return Form (PDF).

 

Sie haben folgende Möglichkeiten:

1. Gutschein
Sie erhalten einen Gutschein im Wert Ihrer erworbenen Karten und können diesen bis zum 31. Dezember 2023 einlösen.

2. Spende
Wenn Sie auf eine Rückerstattung des Kartenpreises verzichten möchten, helfen Sie uns, die finanziellen Einbußen zu minimieren. Gerne stellen wir Ihnen für alle nicht zurückerstatteten Beträge eine Spendenbescheinigung über den jeweiligen Kartenwert aus.

3. Rückerstattung
Sie können Ihre Karten kostenlos zurückgeben und erhalten den Gesamtbetrag erstattet. Bitte führen Sie nicht selbstständig Rücklastschriften durch!

Senden Sie dafür das Rückgabe-Formular vollständig ausgefüllt an uns zurück.

Wir bitten in dieser außergewöhnlichen Situation um etwas Geduld sowohl bei der Bearbeitung als auch bei der Rücküberweisung. Wir werden alle Rücküberweisungen nach Reihenfolge des Vorstellungstermins bearbeiten. Wir bitten Sie momentan, wenn möglich von telefonischen Rückfragen abzusehen – das hilft uns, auch Ihre Rücküberweisung zügig durchzuführen.

Kund*innen, die ihre Karten direkt ohne Angaben ihrer persönlichen Daten an der Theaterkasse erworben haben, bitten wir, ihre Original-Karten per Post an uns zu schicken (Bertolt-Brecht-Platz 1, 10117 Berlin) oder fotografieren Sie Ihre Karten und mailen uns das Foto unter Angabe Ihrer Kontakt- und IBAN-Daten an stornierungen@berliner-ensemble.de.

Abonnent*innen und BE-Card-Inhaber*innen werden gesondert informiert.

Bitte beachten Sie, dass unsere Theaterkasse im Berliner Ensemble ebenfalls bis auf Weiteres nicht mehr für den Publikumsverkehr geöffnet ist und aktuell nur per E-Mail und Telefon erreichbar ist.