Abo-Tag

FÜR ALLE ABONNENT*INNEN, BE-CARD-INHABER*INNEN UND MITGLIEDER DES FREUNDESKREISES

Aktuell keine Termine.

Werkraum

Am Sonntag, den 22.09. laden wir alle Abonnentinnen und Abonnenten sowie die Inhaberinnen und Inhaber einer BE-Card zu unserem ersten exklusiven Abo-Tag ein, an dem wir Ihnen das Berliner Ensemble auf, vor und hinter der Bühne vorstellen möchten und Ihnen spannende Einblicke in unseren Spielplan geben werden.

Blick hinter die Kulissen

Wir zeigen Ihnen in ca. 30-minütigen Backstage-Führungen unsere neue Spielstätte Neues Haus. Die Führungen starten ab 11.00 Uhr alle 30 Minuten beim Infostand auf dem Hof. Wenn Sie als Begleitung ein Kind mitnehmen möchten, muss es aus Sicherheitsgründen mindestens 6 Jahre alt sein.

Workshop zu "Max und Moritz" im Großen Salon

Um 13.30 Uhr lädt Theaterpädagogin Mona Wahba Sie ein, mit ihr in einem 90-minütigen EINBLICKE: PRAXIS-Workshop zu erforschen, was die Bösebubengeschichte Max und Moritz mit uns allen zu tun hat und warum Sie für Erwachsene ist. Neben der Beschäftigung mit Inhalt und Ästhetik der Inszenierung, vermitteln Ihnen theaterpädagogische Spiele und Schauspielübungen einen praktischen Zugang zum Theater und Sie werden temporär selbst zu Schauspielerinnen und Schauspielern.

Die kostenfreien Karten für die Führungen und den Workshop können Sie einfach und bequem in unserem Webshop buchen. Wie beim vorgezogenen Vorverkaufsstart müssen Sie sich hierfür über Ihr Spezial-Login anmelden. Karten erhalten Sie auch direkt oder telefonisch an unserer Theaterkasse Montag bis Samstag von 10.00 bis 18.30 Uhr unter 030/284-08-155. Oder Sie schreiben einfach eine E-Mail an theaterkasse@berliner-ensemble.de.

 

Spielplangespräche

Für die Gespräche im Werkraum sind keine Eintrittskarten erforderlich.

11.00 Uhr
Spielplanvorstellung und anschl. Gespräch über die Eröffnungspremiere "Felix Krull", "Gott" von Ferdinand von Schirach sowie "Drei Mal Leben" von Yasmina Reza
Mit: Intendant Oliver Reese, der Leitenden Dramaturgin Sibylle Baschung sowie den beiden Ensemble-Neuzugängen Marc Oliver Schulze und Jonathan Kempf

11.45 Uhr
"Pussy – eine Ode an die Männlichkeit"
von Stephanie van Batum  und Vorstellung des Programms im Neuen Haus
Mit: Regisseurin Stephanie van Batum, der Künstlerischen Beraterin Clara Topic-Matutin und Ensemblemitglied
Owen Peter Read

12.30 Uhr
Brecht im Berliner Ensemble: "Baal" von Bertolt Brecht und "Berlau :: Königreich der Geister" eine szenische 360°-Installation von Male Günther, Lothar Kittstein und
Bernhard Mikeksa (Raum+Zeit)
Mit: Regisseur Bernhard Mikeska, der Künstlerischen Beraterin Clara Topic-Matutin sowie dem Ensemblemitglied Stefanie Reinsperger

13.15 Uhr
"Die Möglichkeit einer Insel"
von Michel Houellebecq
Mit: Regisseur Robert Borgmann, Kostümbildnerin Bettina Werner und Dramaturgin Amely Joana Haag sowie dem Ensemble-Neuzugang Cynthia Micas

14.00 Uhr
"Glaube und Heimat"
von Karl Schönherr und "Katzelmacher" von Rainer Werner Fassbinder
Mit: Hausregisseur Michael Thalheimer, Dramaturgin Sibylle Baschung sowie Ensemblemitglieder Josefin Platt und Stefanie Reinsperger
 

Für das leibliche Wohl sorgt ab 10.30 Uhr das Team der konzeptbar in unserer BE-Kantine und im Foyer des Neuen Hauses. Unsere Theaterkasse und unser Abo-Service stehen Ihnen an diesem Tag exklusiv zwischen 11.00 und 15.00 Uhr zur Verfügung.