Bineta Hansen

Bineta Hänsen, geboren 1998 in Hamburg, studiert seit 2016 Schauspiel an der Universität der Künste in Berlin. 2007 trat sie erstmals in der Staatsoper Hamburg: Sommerwerkstatt Jugend-Opern-Akademie im Stück "Der Bajazzo" unter der Regie von Alexa Zeggai auf die Bühne. In der "Sesamstraße" (Wolfi am Wörtersee, Regie: Jojo Wolf) gab sie 2007 ihr erstes Filmdebüt, auf das weitere Engagements in Kino und TV folgten, wie beispielsweise "Unter anderen Umständen" (2007, Regie: Judith Kennel), "FC Venus- Frauen am Ball" (Regie: Ute Wieland) und "The Genital Warriors" (2014, Regie: Matthew Way). Neben dem Schauspiel boxte sie zudem in der Nationalmannschaft und wurde u.a. Deutsche Meisterin 2013 und holte Bronze bei der Europameisterschaft 2014. Am Berliner Ensemble gastiert sie in "Eine Frau- Mary Page Marlowe" von Tracy Letts in der Regie von David Bösch.