It's Britney, Bitch!

by Sina Martens & Lena Brasch
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Contact & Access

Box-Office

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis 1. April läuft! Der Vorverkauf für April startet am 4. März. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

  • sold out

    Remaining tickets possibly at the box office

  • zum 75. Mal.

  • with English surtitles

  • sold out

    Remaining tickets possibly at the box office

  • with English surtitles

  • sold out

    Remaining tickets possibly at the box office

  • with English surtitles

  • with English surtitles

"To understand the world we live in, we have to know how we love – because if we know how we love, we understand how we can save the world." "It’s Britney, Bitch!" is an evening of music and stories about unhappy love and dependency, about truth and truthfulness in pop, about fathers of daughters and daughters of fathers. A show about Britney Spears and the Britney in all of us.

We regularly present performances of "It's Britney, Bitch!" with English surtitles. You can find the dates here. Our box office staff will be happy to tell you from which seats you will have a good sight-line to the surtitles. For the best view of both stage and surtitles, we recommend seats in the stalls (Parkett) from row 11, or in the balconies (1. Rang, 2. Rang). Seats in the side boxes have a partially obstructed view.

Digitales Magazin

Trailer

Pressestimmen

Pressestimmen

"Sina Martens interpretiert die Texte von Laura Dabelstein, Miriam Davoudvandi, Fikri Anıl Altıntaş und Lena Brasch in einem charismatischen, furiosen Kraftakt – und schlägt irgendwann die ganze glitzernde Bühne mit einem Regenschirm kurz und klein. Großartig."Berliner Morgenpost

"Eine grandiose Theaterperformance!"RBB Abendschau

"Die Pseudo-Britney ist von der ersten bis zur letzten Sekunde absolut brillant."Taz

"Es mag nicht jedem Theaterfan gewahr&nbsp;–&nbsp;oder genehm&nbsp;–&nbsp;sein, aber die Popkünstlerin, die zu den kommerziell erfolgreichsten <em>ever</em> zählt, ist eine Figur, wie man sie im Theater dringend gebraucht hat."Die Zeit

"Man fühlt Beklemmung, Freude, Rührung, weil man so tief in dieses Stück rutscht. Dadurch dass die Rollen so verbunden sind, und die alten Lieder mit der heutigen Biografie von Britney Spears zusammengebracht werden, bekommt das Stück eine wirkliche Tiefe und die Songs eine ganz neue Bedeutung."RadioEins

"Sina Martens ist eine Vollblutschauspielerin, die immer wieder die Sprechhaltungen und die Kostüme wechselt."RBBKultur

Ermöglicht durch den

Medienpartner