Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Theaterkarten sind grundsätzlich vom Umtausch ausgeschlossen.
  2. Der Kunde hat unmittelbar beim Kauf die Richtigkeit der gekauften Karten und des Wechselgeldes zu überprüfen. Nachträgliche Reklamationen können nicht anerkannt werden.
  3. Bei Vorstellungsausfall und bei Vorstellungsänderung können erworbene Eintrittskarten gegen Erstattung des Kartenpreises zurückgegeben werden. Es wird um Rückgabe der Karten innerhalb von 14 Tagen gebeten. Bei Zusendung der Karten mit Angabe der Bankverbindung ist auch die überweisung des Kartenwertes möglich. Versandkosten sowie sonstige Kosten werden nicht erstattet.
  4. Reservierte, nicht bezahlte Karten sind bis zum bei der Reservierung mitgeteilten Termin an der Theaterkasse abzuholen, spätestens am Vortag der Vorstellung bis 18 Uhr. Nach Ablauf dieser Frist erlischt die Reservierung.
  5. Für die Zusendung von Eintrittskarten werden dem Kunden die Portokosten berechnet. Der Kartenversand erfolgt auf Risiko des Kunden.
  6. Gutscheine für das BERLINER ENSEMBLE gelten für die jeweils laufende Spielzeit. Umtausch, Rücknahme oder Barauszahlung von Gutscheinen sind ausgeschlossen.
  7. Bei Zuspätkommen oder bei Nichterscheinen zu Vorstellungsbeginn besteht kein Anspruch auf Erstattung nicht in Anspruch genommener Eintrittskarten. Ersatzleistungen sind ausgeschlossen.
  8. Nacheinlass kann nur vorstellungsbedingt gewährt werden.
  9. Große Gegenstände, Taschen, Flaschen, Gepäckstücke etc. dürfen nicht in den Theatersaal hineingenommen werden. Gegen eine Gebühr von 1,-€ können Sie die Garderobe in Verwahrung geben.