Jobs

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen und Informationen zu offenen Stellen am Berliner Ensemble.

 

Das Berliner Ensemble zählt zu den renommiertesten und traditionsreichsten Bühnen Deutschlands. Benannt nach Bertolt Brechts weltberühmter Kompanie hat das Berliner Ensemble Theatergeschichte geschrieben. In seiner über 130-jährigen Geschichte hat das Haus am Schiffbauerdamm sich stets mit aktuellen gesellschaftsrelevanten Fragen auseinandergesetzt und legt den Fokus heute wieder verstärkt auf zeitgenössische Texte und Themen.

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis zum Spielzeitende am 14. Juli 2024 läuft. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

  • Die Berliner Ensemble GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Personalsachbearbeiter:in (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

     

    Ihre Aufgaben:

    • Betreuung der Mitarbeiter:innen von der Einstellung bis zum Austritt unter Berücksichtigung der gesetzlichen und betrieblichen Regelungen
    • Ansprechpartner/in für Beschäftigte, Führungskräfte, Behörden etc. zu Personalfragen 
    • Vertragserstellung nach rechtlichen Rahmenbedingungen (Eingruppierung, Tätigkeitsdarstellungen und -bewertungen) unter Berücksichtigung der tariflichen Vorgaben (TV-L / NV Bühne) 
    • Sicherstellung der Beteiligung der Gremien (Betriebsrat etc.)
    • Erstellung von Arbeitszeugnissen, Kündigungsschreiben und Auflösungsverträgen 
    • Betreuung des Melde- und Bescheinigungswesen (Anträge nach TzBfG, MuSchG, BEEG etc.)
    • Pflege der Personaldaten und der zu führenden Personalakten 
    • Erstellung von Stellenanzeigen unter Beachtung rechtlicher Erfordernisse nach Anforderung durch die Fachabteilungen sowie Veröffentlichung über geeignete Kanäle   
    • Sichtung und Erfassung eingehender Bewerbungen
    • Koordinierung, Begleitung und Nachbereitung von Vorstellungsgesprächen
    • Zuarbeit für die Verwaltungsleitung bei organisatorischen und administrativen Aufgaben und Arbeitsabläufen
    • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

     

    Wir erwarten:

    • Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, vorzugsweise mit Schwerpunkt Personal bzw. Weiterbildung zur/m Personalkauffrau/-mann oder abgeschlossenes Hochschulstudium (Abschluss: Bachelor oder Diplom/FH) im Hauptfach Verwaltungswissenschaften oder gleichwertige Fähigkeiten, Kenntnisse und Erfahrungen 
    • Berufserfahrung im Bereich Personalverwaltung
    • Fundierte Kenntnisse im Arbeits- und Tarifrecht sowie im Betriebsverfassungsgesetz 
    • Hohes Maß an Genauigkeit, Sorgfalt und Diskretion
    • Eine selbstständige, strukturierte, zuverlässige und serviceorientierte Arbeitsweise
    • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit 
    • Soziale Kompetenz und ein souveränes und freundliches Auftreten
    • Sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen
    • Sehr gute Deutschkenntnisse sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
       

       

    Wir bieten:

    • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit 
    • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Theater in Berlin-Mitte 
    • Eine kooperative und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien
    • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobil zu arbeiten
    • Zentraler Arbeitsort in Berlin Mitte mit guter Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz
    • Beratungs- und Coaching-Angebote 
    • Yogakurs
    • Englisch-Sprachkurs
    • Deutschlandticket mit Arbeitgeberanteil

     

    Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Haustarifvertrag (HTV-BE) in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) für die Berliner Ensemble GmbH. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich.
     

    Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die untenstehende Adresse. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Stellenbezeichnung an. 
     

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt. Das Berliner Ensemble fördert eine Kultur der Wertschätzung von Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie Altersgruppen. 
     

    Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht.
     

    Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 24.06.2024 an:

    Berliner Ensemble GmbH
    z. Hd. Fr. Franzke
    Bertolt-Brecht-Platz 1 
    10117 Berlin
    bewerbung@berliner-ensemble.de

  • Die Berliner Ensemble GmbH sucht zum 29.08.2024 eine:n Verwaltungsmitarbeiter:in (m/w/d) mit Schwerpunkt Vergabeverfahren in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

     

    Ihre Aufgaben:

    • Beratung und Unterstützung der Fachabteilungen in allen Fragen eines öffentlichen Auftraggebers rund um Beschaffungsvorhaben, Vergaben von Dienstleistungen auf Grundlage des öffentlichen Vergaberechts (nationale und EU-weite Vergabeverfahren)
    • Mitwirkung bei der Definition von konkreten Beschaffungsvorhaben sowie Erstellung der Leistungsbeschreibungen 
    • Durchführung von öffentlichen Vergabeverfahren jeglicher Art gemäß der geltenden Rechtsvorschriften und Gesetze. Das beinhaltet u. a. Mitarbeit bei der Vorbereitung von Vergabeunterlagen in Abstimmung mit den Fachabteilungen; Prüfung von Leistungsbeschreibungen; Unterstützung bei der Erstellung von Wertungsmatrizen; Veröffentlichung von Vergabeverfahren über Vergabeplattformen; Öffnung und Angebotsprüfung in Abstimmung mit der Fachabteilung
    • Durchführung von Aufklärungs- und Verhandlungsgesprächen mit Bewerbern und Bietern
    • Beantwortung von Bieterfragen
    • Dokumentation der Vergabeverfahren
    • Zuarbeit für die Verwaltungsleitung bei allen organisatorischen und administrativen Aufgaben und Arbeitsabläufen 
    • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten

     

    Wir erwarten:

    • Abgeschlossenes Studium im Bereich der Verwaltungs-, Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften (oder benachbarter Disziplinen) oder eine vergleichbare einschlägige Berufsausbildung
    • Berufserfahrung im Bereich Vergabe/Einkauf 
    • Gute Kenntnisse im Vergaberecht und in der administrativen Begleitung von Beschaffungen
    • Selbständige, strukturierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise
    • Sehr gute kommunikative und organisatorische Fähigkeiten
    • Hohe Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein;
    • Teamfähigkeit und hohe Einsatzbereitschaft
    • Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Serviceorientierung
    • Fließende Deutsch- sowie gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
    • Sicherer Umgang mit den üblichen Office-Programmen

     

    Wir bieten:

    • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit 
    • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Theater in Berlin Mitte 
    • Eine kooperative und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien
    • Gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit mobil zu arbeiten
    • Zentraler Arbeitsort in Berlin Mitte mit guter Anbindung an das öffentliche Nahverkehrsnetz
    • Beratungs- und Coaching-Angebote 
    • Yogakurs
    • Englisch-Sprachkurs
    • Deutschlandticket mit Arbeitgeberanteil

     

    Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Haustarifvertrag (HTV-BE) in Anlehnung an den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) für die Berliner Ensemble GmbH. Eine Teilzeitbeschäftigung ist unter Berücksichtigung dienstlicher Erfordernisse grundsätzlich möglich.
    Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die untenstehende Adresse. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Stellenbezeichnung an. 
     

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
    Das Berliner Ensemble fördert eine Kultur der Wertschätzung von Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie Altersgruppen. 
     

    Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht.

    Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 24.06.2024 an:
    Berliner Ensemble GmbH
    z. Hd. Fr. Franzke
    Bertolt-Brecht-Platz 1 
    10117 Berlin
    bewerbung@berliner-ensemble.de

  • Die Berliner Ensemble GmbH sucht zum 29.08.2024 befristet bis zum 28.02.2025 eine:n Maskenbildner:in (m/w/d) in Teilzeit (30 Stunden/Woche).

     

    Wir erwarten:

    • Eine abgeschlossene Maskenbildner:innen-Ausbildung
    • Fundierte Kenntnisse im Damen- und Herrenfach
    • Mehrjährige Berufserfahrung
    • Flexibilität und hohe Einsatzbereitschaft zur Teamarbeit und zu theaterüblichen Arbeitszeiten 
    • Bereitschaft zu Gastspielreisen
    • Theaterbegeisterung und Identifikation mit dem künstlerischen Programm
    • Sensibilität für künstlerische Prozesse

    Wir bieten Ihnen:

    • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Theater
    • Eine kooperative und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien 
    • Zusammenarbeit mit bekannten Schauspieler:innen, Regisseur:innen und Teams
    • Beratungs- und Coaching-Angebote 
    • Yogakurs
    • Englisch-Sprachkurs
    • Deutschlandticket mit Arbeitgeberanteil

     

    Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne.
    Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die untenstehende Adresse. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Stellenbezeichnung an. 
     

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Das Berliner Ensemble fördert eine Kultur der Wertschätzung von Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie Altersgruppen. 
    Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht.

    Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 24.06.2024 an:
    Berliner Ensemble GmbH
    z. Hd. Verena Martin
    Bertolt-Brecht-Platz1 
    10117 Berlin
    martin@berliner-ensemble.de

  • Die Berliner Ensemble GmbH sucht für die Abteilung Kommunikation & Audience Development eine:n Praktikant:in für folgende Zeiträume:

    30.8.2024 – 29.11.2024 (Bewerbungsfrist: 14.6.2024)
    2.12.2024 – 28.2.2025 (Bewerbungsfrist: 15.9.2024)
    3.3.2025 – 30.5.2025 (Bewerbungsfrist: 15.12.2024)

     

    Das Praktikum dient der Berufsorientierung und wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet. Im Rahmen eines Vollzeitpraktikums erhalten Sie einen grundlegenden Einblick in alle Bereiche von Kommunikation, Pressearbeit und Marketing eines renommierten Theaters.

     

    Wir bieten:

    • Eine interessante Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
    • selbstständiges Arbeiten in einem kleinen Team

     

    Wir erwarten:

    • Freude an der Umsetzung neuer Ideen
    • Teamfähigkeit, Flexibilität und Kommunikationsstärke
    • Organisationstalent, Textsicherheit und Kreativität
    • Fremdsprachenkenntnisse (Englisch in Wort und Schrift)
    • Computer- und Internetkenntnisse (Office)
       

    Aus Ihrem Anschreiben sollte hervorgehen, dass das Praktikum im Rahmen einer betrieblichen oder akademischen Ausbildung stattfinden oder zur Orientierung für eine konkret benannte Berufsausbildung bzw. für ein konkretes Studienfach dienen soll. Ebenso bitten wir Sie, neben einem Lebenslauf, auch ein kurzes Motivationsschreiben vorzulegen, aus dem Ihr Praktikumsziel hervorgeht.
     

    Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und Sie die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung per E-Mail (Anhänge in einem PDF-Dokument zusammengefügt) an die untenstehende Adresse.

     

    Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Sofern Sie die Rücksendung der Unterlagen wünschen, fügen Sie den Bewerbungsunterlagen bitte einen frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden die Bewerbungsunterlagen sechs Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts vernichtet; elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

     

    Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte per E-Mail an:
    Berliner Ensemble GmbH
    z. Hd. Hannah Linnenberger
    Bertolt-Brecht-Platz 1
    10117 Berlin
    linnenberger@berliner-ensemble.de

  • Die Berliner Ensemble GmbH sucht zur Spielzeit 2024/2025 eine Stellvertretende Leitung der Abteilung Maske (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden / Woche).

     

    Ihre Aufgaben:

    • Unterstützung der Abteilungsleitung bei der Koordination der Anforderungen an die Maske für den Proben- und Vorstellungsbetrieb an unseren Spielstätten sowie für die Gastspiele im In- und Ausland
    • Übernahme von anspruchsvollen Projekten in eigenständiger Durchführung
    • Mitarbeit als Maskenbildner:in in der Werkstatt sowie die Betreuung von Proben und Vorstellungen
    • Dienstplangestaltung für die Maske in Abstimmung mit der Abteilungsleitung
    • Vertretung der Abteilungsleitung bei Meetings und abteilungsübergreifenden Rücksprachen etc. 
    • Unterstützung bei der Optimierung der Betriebs- und Produktionsabläufe im Bereich der Maske unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten
    • Bereitschaft zu Gastspielreisen

     

    Wir erwarten:

    • Eine abgeschlossene Ausbildung als Maskenbildner:in (IHK) oder ein Studium im Bereich Maskenbild
    • Mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert, vorzugsweise im Theaterbereich
    • Lust und Bereitschaft für die Übernahme von einzelnen Leitungsaufgaben in zweiter Reihe mit einem respektvollen und motivierenden Führungsstil im Sinne des Leitbildes der Berliner Ensemble GmbH
    • Bewusstsein für die Erforderlichkeit eines hohen Maßes an Selbstorganisation und Eigenverantwortung
    • Wertschätzung, Anerkennung und vorurteilsfreie Arbeit für die künstlerische Arbeit von Regieteams und die Anforderungen der Sparten des Hauses
    • Hohes Einfühlungsvermögen für die künstlerische Arbeit von Regieteams und für die Anforderungen der Sparten des Hauses
    • Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen
    • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

     

    Wir bieten:

    • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Theater
    • Eine kooperative und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien 
    • Zusammenarbeit mit bekannten Schauspieler:innen, Regisseur:innen und Teams
    • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit Gestaltungsmöglichkeit in einem spannenden Umfeld mit Menschen mit vielfältigem Hintergrund
    • Flexible Arbeitszeitregelungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
    • Beratungs- und Coaching-Angebote 
    • Yogakurs
    • Englisch-Sprachkurs
    • Deutschlandticket mit Arbeitgeberanteil
       

    Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne.
     

    Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die untenstehende Adresse. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Stellenbezeichnung an. 

    Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
    Das Berliner Ensemble fördert eine Kultur der Wertschätzung von Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie Altersgruppen. 

    Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht.

    Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 11.07.2024 an:
    Berliner Ensemble GmbH
    z. Hd. Verena Martin
    Bertolt-Brecht-Platz1 
    10117 Berlin
    martin@berliner-ensemble.de

  • Am Berliner Ensemble besteht die Möglichkeit im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes (Referendariat) eine dreimonatige Wahl-Station in der Verwaltung des Theaters abzuleisten.

    Aufgaben sind unter anderem die Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten und juristischen Fragestellungen aus den unten genannten Rechtsgebieten und das Verfassen von rechtlichen Gutachten und Stellungnahmen.

    Schwerpunkte der juristischen Aufgaben liegen im Arbeits- und Tarifrecht für künstlerische und nichtkünstlerische Beschäftigte, im Betriebsverfassungsrecht, im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht, im Datenschutzrecht, im Urheber- und Leistungsschutzrecht sowie im Zuwendungsrecht.

    Bewerber:innen sollten neben einer soliden juristischen Ausbildung ein ausgeprägtes Interesse am Theater mitbringen.

    Ihre aussagefähige Bewerbung (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Kopie des Prüfungszeugnisses des Ersten Staatsexamens bzw. der Ersten Juristischen Prüfung) schicken Sie bitte an:

    Berliner Ensemble GmbH
    z. Hd. Frau Franzke
    Bertolt-Brecht-Platz 1 
    10117 Berlin
    verwaltung@berliner-ensemble.de

Initiativbewerbungen

Sie möchten gerne Teil des Berliner Ensembles werden, haben aber unter den derzeit ausgeschriebenen Stellen keine passende Stelle gefunden? 

Wir suchen regelmäßig neue, engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in verschiedenen Bereichen. Schicken Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung mit den entsprechenden Anlagen per E-Mail an: bewerbung@berliner-ensemble.de

Wir bitten um Verständnis, dass wir keine Postbewerbungen berücksichtigen können und diese auch nicht zurück senden. 

Wir freuen uns darauf, Sie kennen zu lernen!