Jobs

Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen und Informationen zu offenen Stellen am Berliner Ensemble.

 

Das Berliner Ensemble zählt zu den renommiertesten und traditionsreichsten Bühnen Deutschlands. Benannt nach Bertolt Brechts weltberühmter Kompanie hat das Berliner Ensemble Theatergeschichte geschrieben. In seiner über 125-jährigen Geschichte hat das Haus am Schiffbauerdamm sich stets mit aktuellen gesellschaftsrelevanten Fragen auseinandergesetzt und legt den Fokus heute wieder verstärkt auf zeitgenössische Texte und Themen.

 

 

Videotechniker:in (m/w/d) in Teilzeit

Die Berliner Ensemble GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Videotechniker:in (m/w/d) in Teilzeit (20 Stunden / Woche).

 

Ihre Aufgaben:   

  • Betreuung der Videotechnik von Proben und Repertoirevorstellungen sowie Sonderveranstaltungen und Gastspielen
  • Technische Einrichtung und Bedienung von Videozuspiel-, Kamera- und Projektionstechnik
  • Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams
  • Erarbeitung von videotechnischen Konzepten und Lösungen videotechnischer Problemstellungen anhand künstlerischer Vorgaben
  • Erstellung von Veranstaltungsmitschnitten, Dokumentationen und ggfls. Trailern sowie Archivierung
  • Wartung und Pflege des videotechnischen Equipments
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der vorhandenen Videoinfrastruktur

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Medien-, Theater-, oder Veranstaltungstechnik, eine abgeschlossene Berufsausbildung mit dem Schwerpunkt Videotechnik oder mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Umfangreiche Praxiserfahrung im Umgang mit Videotechnik
  • Aktuelles Produktwissen im Video- und Broadcastbereich
  • Ausführliche Kenntnisse analoger und digitaler Videoformate
  • Erfahrung mit den Betriebsabläufen eines Theaterbetriebes (Proben, Vorstellungen, Gastspiele)
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Theater
  • Eine kooperative und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien
  • Jobticket mit Arbeitgeberanteil

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Haustarifvertrag (HTV-BE) für die Berliner Ensemble GmbH.

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die unten stehende Adresse. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Stellenbezeichnung an.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Das Berliner Ensemble fördert eine Kultur der Wertschätzung von Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie Altersgruppen.
Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 30.11.2022 an:

Berliner Ensemble GmbH
z. Hd. Frau Franzke
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
bewerbung@berliner-ensemble.de

 

 

 

Schlosser:in (m/w/d) in Vollzeit

Die Berliner Ensemble GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Schlosser:in (m/w/d)  in Vollzeit (40 Stunden/Woche).

 

Ihre Aufgaben:

  • Technisches Einrichten der Konstruktionen im Werkstatt- und Bühnenbereich
  • Schlossertypische Kleinfertigung und Reparaturen im Bühnenbetrieb
  • Mitarbeit beim Bau von Bühnendekorationsteilen (z. B. Wandabwicklungen, Treppen- und Podestbau)
  • Pflege, Wartung und Instandhaltung der vorhandenen Maschinen

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Schlosser:in, Metallbauer:in oder ein vergleichbarer Abschluss
  • Gültige Schweißerprüfung nach DIN ISO 9606-1 141
  • Erfahrung in der Schweißtechnik
  • Körperliche Belastbarkeit und Fähigkeit zu schwerer körperlicher Arbeit (Tragen von schweren Gegenständen)
  • Handwerkliches Geschick
  • Selbstständiges Arbeiten, Teamgeist und Flexibilität
  • Berufserfahrung in einem Theater oder vergleichbaren Betrieb ist von Vorteil

Wir bieten:

  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Theater
  • Eine kooperative und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien
  • Eine vielseitige Tätigkeit, bei der Sie Ihre gewissenhafte und eigenständige Arbeitsweise einsetzen können
  • Jobticket mit Arbeitgeberanteil

 

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach dem Haustarifvertrag (HTV-BE) für die Berliner Ensemble GmbH.

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die untenstehende Adresse. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Stellenbezeichnung an.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Das Berliner Ensemble fördert eine Kultur der Wertschätzung von Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie Altersgruppen.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 05.12.2022 an:

Berliner Ensemble GmbH
z. Hd. Fr. Franzke
Bertolt-Brecht-Platz1
10117 Berlin
bewerbung@berliner-ensemble.de

 

 

Werkstudent:in im Bereich Veranstaltungstechnik (m/w/d)

Die Berliner Ensemble GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Werkstudent:innen im Bereich Veranstaltungstechnik.

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Betreuung und Einrichtung von Veranstaltungen, Proben und Vorstellungen in einem Repertoirebetrieb
  • Auf- und Abbauten
  • Transportarbeiten
  • Lagertätigkeiten (Aus-/Einlagerung, Prüfung, Reinigung)
  • je nach Fähigkeiten sind weitere Aufgabenbereiche möglich

Wir erwarten:

  • Ein laufendes (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Medien- und Veranstaltungstechnik oder vergleichbar.
  • Erste Erfahrung im Bereich der Veranstaltungstechnik (Bühne, Licht- oder Tontechnik) ist von Vorteil
  • Zuverlässigkeit, Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Sorgfältige und detailgenaue Arbeitsweise
  • Zuverlässigkeit, Teamgeist und Improvisationstalent
  • Körperliche Belastbarkeit im Einsatz auf der Bühne
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Theater
  • Eine kooperative und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien
  • Jobticket mit Arbeitgeberanteil

 

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die unten stehende Adresse. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Stellenbezeichnung an.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Das Berliner Ensemble fördert eine Kultur der Wertschätzung von Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschauungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie Altersgruppen.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte ausschließlich per E-Mail bis zum 12.12.2022 an:

Berliner Ensemble GmbH
z. Hd. Fr. Franzke
Bertolt-Brecht-Platz1
10117 Berlin
bewerbung@berliner-ensemble.de

 

 

 

Leiter:in der Tonabteilung (m/w/d) in Vollzeit

Die Berliner Ensemble GmbH sucht zur Spielzeit 2023/24 eine:n Leiter:in der Tonabteilung (m/w/d) in Vollzeit (40 Stunden / Woche)

 

Ihre Aufgaben:   

  • Leitung der Abteilung in personeller, fachlicher und organisatorischer Hinsicht
  • Dienstplanerstellung, Personalplanung und -entwicklung
  • Ansprechpartner für alle Fragen im Bereich Tontechnik
  • Betreuung der Tontechnik von Proben und Repertoirevorstellungen sowie Sonderveranstaltungen und Gastspielen
  • Zusammenarbeit mit den künstlerischen Teams
  • Erarbeitung und Umsetzung von tontechnischen Konzepten und Lösungen tontechnischer Problemstellungen anhand künstlerischer Vorgaben
  • Wartung und Pflege des tontechnischen Equipments
  • Mitarbeit an der konzeptionellen Weiterentwicklung der vorhandenen audiotechnischen Infrastruktur

Wir erwarten:

  • Ein abgeschlossenes Studium der Medien-, Theater-, oder Veranstaltungstechnik oder eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Tonmeister, Toningenieur oder Tontechniker und mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Erfahrung in entsprechender Leitungsposition mit Personalverantwortung
  • Sehr gute Kenntnisse der üblichen Theatertontechnik
  • Erfahrung im Umgang mit Mikroportanlagen
  • Kenntnisse in Netzwerktechnik
  • Erfahrung mit den Betriebsabläufen eines Theaterbetriebes (Proben, Vorstellungen, Gastspiele)
  • Schnelle Auffassungsgabe, die Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten und Kommunikationsstärke
  • Selbständige Arbeitsweise und Teamfähigkeit zur Förderung und Umsetzung künstlerischer Prozesse
  • Sensibilität und künstlerisches Einfühlungsvermögen im Umgang mit Regieteams und den Abteilungen des Hauses in enger Zusammenarbeit mit der Technischen Direktion.
  • Gute Englisch-Kenntnisse
  • Bereitschaft zu Gastspielreisen im In- und Ausland
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit
  • Die Möglichkeit, die Ablauforganisation eines renommierten Kulturbetriebs mitzugestalten und weiterzuentwickeln
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz in einem renommierten Theater
  • Eine kooperative und kreative Arbeitsatmosphäre mit flachen Kommunikations- und Entscheidungshierarchien
  • Angemessene Bezahlung
  • Jobticket mit Arbeitgeberanteil

 

Wenn Sie sich in unserem Stellenprofil wiederfinden und die genannten Anforderungen erfüllen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail (Anhänge in einem pdf-Dokument zusammengefügt) an die untenstehende Adresse. Bitte geben Sie im Betreff Ihrer Bewerbung die Stellenbezeichnung an.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sofern Frauen in entsprechenden Stellen unterrepräsentiert sind, werden sie bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Das Berliner Ensemble fördert eine Kultur der Wertschätzung von Vielfalt. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von People of Color, Menschen aller Nationalitäten, Religionen und Weltanschau-ungen, sexueller Orientierungen und geschlechtlicher Identitäten sowie Altersgruppen.

Eingangsbestätigungen/Zwischennachrichten werden nicht versandt. Die Bewerbungen werden vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Vorgaben des Datenschutzrechts gelöscht.

Ihre aussagefähige Bewerbung schicken Sie bitte bis zum 05.12.2022 an:

Berliner Ensemble GmbH
z. Hd. Frau Franzke
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
bewerbung@berliner-ensemble.de

 

 

Hospitant:innen für "Worx"

Die Berliner Ensemble GmbH sucht ab sofort im Rahmen des Nachwuchs-Förderprogramms "Worx" mehrere Regiehospitant:innen (befristet für maximal 3 Monate).

Ihre Aufgaben:

  • Vor- und Nachbereitung der Proben
  • Organisation der Requisiten während der Proben
  • Unterstützung der szenischen Proben

Wir erwarten:

  • Großes Interesse und Begeisterung für das Theater
  • Engagement und Zuverlässigkeit
  • Organisationstalent
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Flexibilität und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie zu theaterüblichen Arbeitszeiten
  • Videotechnische Kenntnisse sind wünschenswert und von Vorteil
  • Volljährigkeit

Die Hospitanz wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet. Reisekosten können nicht erstattet werden. Ebenso kann keine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden. Es ist daher von Vorteil, wenn Sie Ihren Wohnort in Berlin oder Umgebung haben.

Aufgrund des geltenden Mindestlohngesetzes können Hospitanzen ausschließlich Studierenden (mit Studienbescheinigung nachzuweisen), oder als Orientierungshospitanz vor Studienantritt bzw. im Rahmen einer beruflichen Ausbildung/Umorientierung, angeboten werden. Bewerber:innen müssen volljährig sein.

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail  (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Übersicht des beruflichen Werdeganges, Zeugnisse) zusammengefasst in einem PDF mit  max. 3 MB):

Berliner Ensemble GmbH
z. H. Kathinka Schroeder
Bertolt Brecht Platz 1
10117 Berlin
werkraum@berliner-ensemble.de

 

 

Hospitant:innen in der Kostümabteilung (befristet für maximal 3 Monate)

Die Berliner Ensemble GmbH sucht ab 18.08.2022 mehrere Hospitant:innen in der Kostümabteilung (befristet für maximal 3 Monate).

In der Kostümabteilung unterstützen Sie die Kostümbildner:innen sowie die Kostümassistenz mit folgenden Tätigkeiten:

  • Mitarbeit bei der täglichen Bereitstellung von Probekostümen für die Schauspieler:innen
  • Probenbetreuung
  • Unterstützung der Kostümassistentin
  • Produktionsbezogene Einkäufe tätigen
  • Anproben vorbereiten
     

Wir erwarten:

  • Großes Interesse und Begeisterung für das Theater und Kostümwesen
  • Kreative und handwerkliche Begabung
  • Erste Erfahrungen in der Probenbetreuung sind wünschenswert
  • Engagement und Zuverlässigkeit
  • Organisationstalent
  • Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit, Selbstständigkeit und Flexibilität
  • Regelmäßige Anwesenheit bei den Proben, auch in den Abendstunden
  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Bekleidungsgestalter:in oder als  Theaterschneider:in ist von Vorteil

Die Hospitanz wird mit einer Aufwandsentschädigung vergütet. Reisekosten können nicht erstattet werden. Ebenso kann keine Unterkunft zur Verfügung gestellt werden. Es ist daher von Vorteil, wenn Sie Ihren Wohnort in Berlin oder Umgebung haben.

Aufgrund des geltenden Mindestlohngesetzes können Hospitanzen ausschließlich Studierenden (mit Studienbescheinigung nachzuweisen), oder als Orientierungshospitanz vor Studienantritt bzw. im Rahmen einer beruflichen Ausbildung/Umorientierung, angeboten werden. Bewerber:innen müssen volljährig sein.
 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung ausschließlich per E-Mail  (tabellarischer Lebenslauf, Übersicht des beruflichen Werdeganges, Zeugnisse) zusammengefasst in einem PDF mit  max. 3 MB):
Berliner Ensemble GmbH
Elina Schnizler
Bertolt Brecht Platz 1
10117 Berlin
schnizler@berliner-ensemble.de

 

 

Juristischer Vorbereitungsdienst – Wahlstation gemäß § 21a JAO

Am Berliner Ensemble besteht die Möglichkeit im Rahmen des juristischen Vorbereitungsdienstes (Referendariat) eine dreimonatige Wahl-Station in der Verwaltung des Theaters abzuleisten.

Aufgaben sind unter anderem die Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten und juristischen Fragestellungen aus den unten genannten Rechtsgebieten und das Verfassen von rechtlichen Gutachten und Stellungnahmen.

Schwerpunkte der juristischen Aufgaben liegen im Arbeits- und Tarifrecht für künstlerische und nichtkünstlerische Beschäftigte, im Betriebsverfassungsrecht, im Einkommens- und Umsatzsteuerrecht, im Datenschutzrecht, im Urheber- und Leistungsschutzrecht sowie im Zuwendungsrecht.

Bewerber:innen sollten neben einer soliden juristischen Ausbildung ein ausgeprägtes Interesse am Theater mitbringen.

Ihre aussagefähige Bewerbung (Bewerbungsanschreiben, Lebenslauf, Kopie des Prüfungszeugnisses des Ersten Staatsexamens bzw. der Ersten Juristischen Prüfung) schicken Sie bitte an:

Berliner Ensemble GmbH
z. Hd. Frau Franzke
Bertolt-Brecht-Platz 1 
10117 Berlin
verwaltung@berliner-ensemble.de