• von Henrik Ibsen
  • von Peter Handke

Ihr Besuch im Berliner Ensemble: Hygiene- und Schutzmaßnahmen

Willkommen zurück - wir freuen uns sehr, Sie im Berliner Ensemble begrüßen zu können! Alle unsere Vorstellungen und Workshops finden unter Einhaltung der allgemeinen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin zur Eindämmung der Infektionen mit dem Corona-Virus beizutragen. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen Ansteckungsmöglichkeiten vermeiden und Ihnen einen angenehmen Theaterbesuch ermöglichen.

In Abstimmung mit den Behörden und technischen Expert*innen und unter besonderen Auflagen stehen gemäß der neuen Fassung des Hygienerahmenkonzeptes für Berliner Kultureinrichtungen am Berliner Ensemble wieder mehr Plätze zur Verfügung. In Räumen mit fest eingebauter maschineller Belüftung und mit festen Sitzplätzen darf nun der Mindestabstand verringert werden. Voraussetzung ist das Tragen eines Mund-Nasenschutzes während des gesamten Besuchs.

Die Gesundheit unserer Gäste und unsere Mitarbeiter*innen ist uns wichtig. Bitte beachten Sie deshalb unsere Informationen zu den Hygiene- und Schutzmaßnahmen für Ihren Theaterbesuch im Berliner Ensemble. Unser Besucherservice bzw. unser Einlasspersonal helfen Ihnen gerne bei Fragen.

"Allein der Schauspieler wegen muss man ja zurzeit ins Berliner Ensemble gehen. Der neue Intendant Oliver Reese hat dort ein Ensemble versammelt, das zu den besten des Landes gehört."

Süddeutsche Zeitung