Datenschutzerklärung

Sie können sich in unser Internetangebot einwählen und es nutzen, ohne Ihre Identität offenzulegen. Sofern Sie jedoch mit uns Kontakt aufnehmen, kann es erforderlich werden, dass wir Einzelangaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse erfragen, speichern, verarbeiten und nutzen, die auf Ihre Identität hindeuten (personenbezogene Daten). Dabei beachten wir stets die datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Im Einzelnen gilt Folgendes:

1. Was sind Personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind zum Beispiel Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Email-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Bei Informationen, die nicht unmittelbar mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können (zum Beispiel favorisierte Webseiten oder die Anzahl der Nutzer einer Seite), handelt es sich nicht um personenbezogene Daten.

2. Wann werden Personenbezogene Daten von uns erhoben?

Zu statistischen Zwecken speichern unsere Webserver automatisch und temporär bei einem Besuch auf unseren Webseiten die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum und die Dauer des Besuches, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen. Nicht erfasst werden damit personenbezogene Angaben wie zum Beispiel Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Anschrift oder Telefonnummer. Dies geschieht erst dann, wenn Sie solche Angaben freiwillig machen, wie zum Beispiel im Zusammenhang mit einer Umfrage, einer Registrierung, zur Durchführung eines Vertrages oder einer Informationsanfrage.

3. Wie werden Personenbezogene Daten von uns verarbeitet und genutzt?

Wir verwenden von Ihnen zur Verfügung gestellte personenbezogene Daten ausschließlich zum Zweck der technischen Verwaltung der Webseiten sowie zur Erfüllung Ihrer Anforderungen und Wünsche, also zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfrage.
Für etwaige produktbezogene Umfragen und Marketingzwecke würden wir diese Daten nur dann nutzen, wenn Sie uns zuvor Ihre Einwilligung erteilt haben bzw. wenn sie - soweit gesetzliche Regelungen dies vorsehen - keinen Widerspruch erhoben haben.
Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, dass Sie ausdrücklich eingewilligt haben oder dass dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung unbedingt erforderlich ist. Zum Beispiel kann es bei Bestellung von Produkten erforderlich sein, dass wir Ihre Anschrift und ihre Bestelldaten an unsere Lieferanten weitergeben.

4. Wie werden Ihre persönlichen Daten gespeichert?

Wir speichern Ihre Daten in einer sicheren Datenbank, zu der nur ein sehr eingegrenzter interner Personenkreis Zugriff hat. Wir treffen alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen. Insbesondere werden Ihre Daten in einer der öffentlichkeit nicht zugänglichen sicheren Betriebsumgebung gespeichert.
Soweit Sie per Email mit uns in Kontakt treten, müssen wir Sie darauf hinweisen, dass der Inhalt von Emails grundsätzlich von Dritten unbemerkt eingesehen werden kann und wir die Vertraulichkeit der übermittelten Informationen insoweit nicht garantieren können.
Allgemeine, nicht kritische Daten und Einstellungen können - falls Sie ihre Einwilligung hierzu erteilen - in einem Cookie gespeichert werden. Cookies sind kleine ungefährliche Textdateien, die ausschließlich auf Ihrem Rechner gespeichert werden und die Sie jederzeit prüfen und löschen können. Manipulationen an Ihrem Rechner können Cookies nicht erzeugen. Ein Cookie ermöglicht Komfortfunktionen, so bleibt zum Beispiel der Warenkorb erhalten, auch wenn Sie kurzfristig unser Verkaufssystem verlassen. Selbstverständlich ist auch ohne Cookie-Speicherung ein Einkauf bei uns möglich.

5. Unser Email Newsletter

Sie können Empfänger unseres regelmäßigen Email-Newsletters werden. Dafür müssen wir Ihre Email-Adresse erheben und speichern. Sie können sich jederzeit aus dem Verteiler streichen lassen, indem Sie im Newsletter in einem dafür vorgesehenen Feld Ihre Email-Adresse eingeben und auf „Newsletter abbestellen“ klicken.

6. Ihre Rechte

Die Verbindung mit unserem Online-Kartenverkauf können Sie jederzeit abbrechen.
Auf Ihren Wunsch geben wir Ihnen jederzeit - auch elektronisch -, unverzüglich und unentgeltlich Auskunft über die in unserem Verkaufssystem zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten.
Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung über die Speicherung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ausgenommen von Ihrem Widerruf bleiben Daten, deren Löschung gesetzliche, satzungsmäßige oder vertragliche Aufbewahrungsfristen entgegenstehen, außerdem Daten, die für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder änderung Ihres Vertragsverhältnisses mit uns erforderlich sind oder die für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.