► BE on demand

Historische Brecht-Inszenierungen kostenlos im "Stream des Monats"

 

Bis Ende des Jahres zeigt das Berliner Ensemble im "Stream des Monats" vier historische Brecht-Inszenierungen: Zum Auftakt steht ab 18. September 2020 Bertolt Brechts "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui" von 1959 mit Ekkehard Schall (Regie: Manfred Wekwerth und Peter Palitzsch) auf dem Online-Spielplan. Im November folgt Brechts "Coriolan" von 1964 in der Inszenierung von Manfred Wekwerth und Joachim Tenschert.

In Zusammenarbeit mit dem Bertolt-Brecht-Archiv der Akademie der Künste wird Bertolt Brechts eigene Inszenierung von "Die Mutter" mit Helene Weigel in der Titelrolle (1951/58, Regie Bertolt Brecht/Manfred Wekwerth) übertragen und zum Abschluss steht im Dezember noch einmal Brechts und Erich Engels Inszenierung von "Mutter Courage und ihre Kinder" aus dem Jahr 1949 auf dem Online-Spielplan. Diese Aufnahme zeigt eine Vorstellung im Berliner Ensemble aus dem Jahr 1957 und entspricht der Inszenierung, die Brecht 1949 am Deutschen Theater erarbeitete und aus der das Couragemodell hervorging. "Hier man kann erleben, wie Brecht wirklich gearbeitet hat" erklärt Erdmut Wizisla, Leiter des Brecht-Archivs.

Die Streams stehen jeweils ab Freitag 18.00 Uhr bis Donnerstag Mitternacht für eine Woche kostenfrei als Stream on demand auf www.berliner-ensemble.de/be-on-demand zur Verfügung.

 

► Stream "Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui"

Aufzeichnung Deutscher Fernsehfunk/Fernsehen der DDR 1974 (German audio only)

 

"Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui"
von Bertolt Brecht

Mit Ekkehard Schall, Dieter Knaup, Peter Kalisch, Achim Petry, Victor Deiß, Martin Flörchinger u.a.

Land: DDR
Aufzeichnung: 1974
Regie: Manfred Wekwerth und Peter Palitzsch
Musik: Hans-Dieter Hosalla
Kamera: Siegfrid Peters, Wolfgang Genth, Peter Paul Kloß, Aneglika Szostak, Wolfram Beyer

© 1974 Deutscher Fernsehfunk (DFF)/Fernsehen der DDR, mit freundlicher Genehmigung der Studio Hamburg Enterprises GmbH

Einführung

Historische Brecht- Inszenierungen im Stream
 

Ab 18.9.: Der Aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui (1959) u.a. mit Ekkehard Schall
Regie: Manfred Wekwerth/Peter Palitzsch

 

Ab 16.10.: Die Mutter (1951/58) u.a. mit Helene Weigel
Regie: Bertolt Brecht/Manfred Wekwerth 

 

Ab 20.11.: Coriolan (1964) u.a. mit Ekkehard Schall
Regie: Manfred Wekwerth/Joachim Tenschert

 

Ab 18.12.: Mutter Courage und ihre Kinder (1949), u.a. mit Helene Weigel
Regie: Bertolt Brecht/Erich Engel

 

 

Weitere digitale Angebote des Berliner Ensembles finden Sie unter www.berliner-ensemble.de/be-at-home.

In Zusammenarbeit mit dem Bertolt-Brecht-Archiv der Akademie der Künste und mit Dank an die Bertolt-Brecht-Erben und den Suhrkamp Verlag.