Brit Rodemund

© Dorothea Tuch

Brit Rodemund

Brit Rodemund (*1971, Deutschland) wurde von 1982 bis 1990 an der Staatlichen Ballettschule Berlin ausgebildet und tanzte ab 1991 als Solistin an der Deutschen Staatsoper Berlin. 1995 wechselte sie zum aalto ballett theater Essen und erhielt hier für ihre Interpretation der Tatjana in John Crankos "Onegin" den Aalto-Bühnenpreis. Ab 1998 tanzte sie beim Ballett Nürnberg. Seit 2000 arbeitet sie freischaffend, unter anderem mit Marco Santi, Nina Kurzeja, Efrat Stempler und Dansity Amsterdam. In der Kritikerumfrage der Zeitschrift tanz wurde sie 2011 mit der Produktion "revolver besorgen" von Helena Waldmann zur "Tänzerin des Jahres" gewählt.

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis zum Spielzeitende am 14. Juli 2024 läuft. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.