Carsten Rüger

Carsten Rüger ist Leiter der Abteilung Beleuchtung am Schauspiel Leipzig und als freier Licht- und Videodesigner tätig. Aufgewachsen im Osten, beendete er seine Elektriker-Ausbildung pünktlich zur Wende. Als daraufhin sein Betrieb schloss, arbeitete er im Theater als Buhnentechniker. Nebenbei begann Carsten Röger Visualisierungen für Festivals zu kreieren, legte in Technoclubs auf, arbeitete als Booker und ging für einige Jahre mit Bands auf Tour, bevor er mit Ende zwanzig zurück nach Leipzig kehrte. Theater ist für Carsten Rüger ein Ort für Visionen, an dem im schlechtesten Fall das Publikum in gleichförmigem Applaus versinkt und im besten Fall zum Nachdenken angeregt wird – und vielleicht sogar ein Ort, an dem sich Verbündete finden und wie zur Zeit der Ost-Punkbewegung dem Gleichschritt der Gesellschaft ein Bein stellen konnten.