Daniel Warland

Daniel Warland, geboren 1996 in Witten, wurde am bayerischen Ammersee groß. Seine erste Begegnung mit Theater war die Teilnahme am hiesigen Krippenspiel. Später begab er sich alljährlich in Autorenschaft und verfasste die Krippenspiele selbst. Nach dem Abitur verbrachte er Zeit in Zentralamerika und München und studiert seit 2017 an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch“. Erste Arbeiten führten ihn an die Komische Oper und vor die Kamera Leander Haußmanns.