Emma Lotta Wegner

Emma Lotta Wegner ist 1995 an der Nordsee geboren, studierte Schauspiel an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, wo sie 2020 den O.E Hasse Preis erhielt. Sie spielte am Rennaissance Theater, Ernst Deutsch Theater und in mehreren Produktionen am Berliner Ensemble, u.A die Johanna in  "Baal" (Regie: Ersan Mondtag). Seit der Spielzeit 2021/22 ist sie ein festes Ensemblemitglied am Theater Ulm.