Eva Jantschitsch

Eva Jantschitsch  ist eine österreichische Musikerin und Komponistin. Sie wurde 1978 in Graz geboren und studierte 1997 Visuelle Mediengestaltung und Digitale Kunst an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Als Musikerin etablierte sie sich unter anderem als Komponistin in den Bereichen Theater, Film und Performance. 2011 komponierte sie für den Faust-Schwerpunkt der Salzburger Festspiele den Liederzyklus "Unterhaltungsmusik zur Suche nach Erkenntnis". Für ihre Kompositionen zu Ferdinand Raimunds "Der Alpenkönig und der Menschenfeind" wurde sie 2013 für den Österreichischen "Nestroy"-Theaterpreis nominiert.