Berliner Ensemble startet Hof-Theater

Open-Air-Programm im Juni

Das Berliner Ensemble startet im Juni unter dem Titel "Hof-Theater" ein vorübergehendes Open Air-Programm als kostenlosen Gruß an das Publikum. Nachdem der Berliner Senat die Auflagen für Veranstaltungen unter freiem Himmel zu Anfang Juni erweitert hat, lädt das Berliner Ensemble an insgesamt 15 Terminen vom 10. bis 28. Juni 2020 immer von Mittwoch bis Sonntag um 18.00 Uhr 50 Zuschauerinnen und Zuschauer in den Innenhof des Berliner Ensembles ein, wo Ensemblemitglieder kleine und improvisierte Abende präsentieren. 

Oliver Reese: "Uns fehlt nach den letzten Wochen das Spielen. Uns fehlt das Publikum. Die Literatur, das Lachen und das Weinen. Um wenigstens ein bisschen davon zurückzubekommen, werden wir nun ab 10. Juni – natürlich unter Einhaltung der Hygienevorgaben und Abstandsregelungen – mit dem Hof-Theater zurückkehren und endlich erste Begegnungen mit dem Publikum ermöglichen können. In kleinen und improvisierten Abenden präsentiert das Ensemble gratis und draußen Schnipsel aus dem Repertoire, Musikalisches, Komisches und Persönliches als Gruß an unsere Zuschauerinnen und Zuschauer. Lassen Sie sich überraschen, wir freuen uns wahnsinnig auf Sie!"

15 VERANSTALTUNGEN AB 10. JUNI KOSTENLOS FÜR DAS PUBLIKUM

Das jeweilige Wochenprogramm wird immer am Freitag der Vorwoche online veröffentlicht. Die Karten für die jeweils aktuelle Woche sind immer ab Montag 12.00 Uhr ausschließlich über den Webshop des Berliner Ensembles erhältlich. Inhaber*innen eines Abonnements oder einer BE-Card erhalten montags bereits ab 10.00 Uhr Karten im Rahmen eines begrenzten Kontingents über ihren Spezial-Login im Webshop. Die Karten müssen vorab online reserviert werden, es gibt keine Abendkasse. Der Eintritt ist frei, bei Regen entfällt die Veranstaltung.
 

Unser Open-Air-Programm vom 25. bis 28. Juni 2020

Do, 25. Juni: "Gretchen 89ff." nach Lutz Hübner, Mit: Bettina Hoppe und Sascha Nathan
Fr, 26. Juni: "Der Lebenslauf des Boxers Samson-Körner" mit Oliver Kraushaar
Sa, 27. Juni: "Beletage Volume 2" von und mit Jonathan Kempf und Jan Bülow,
So, 28. Juni: "King Kong- Ein Meisterwerk spricht für sich" von und mit Sascha Nathan und Nora Quest (16:00 & 18:00 Uhr)
 

Die Vorstellungen beginnen immer um 18.00 Uhr. Am Sonntag, den 28. Juni zeigen wir um 16.00 Uhr eine zusätzliche Vorstellung von "King Kong" nur für BE-Abonnent*innen und Inhaber*innen einer BE-Card, die Karten sind ausschließlich über den Spezial-Login erhältlich.

Bitte beachten Sie die Schutz- und Hygienemaßnahmen für den Besuch unseres Hof-Theaters.