© Hannes Caspar

Wiebke Frost

Wiebke Frost absolvierte ihre Schauspielausbildung am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. Sie war Ensemblemitglied des Wiener Burgtheaters in der Intendanz von Claus Peymann und arbeitete mit Regissueren wie Peter Zadek, George Tabori und Dieter Giesing zusammen. Es folgten Engagements am Schillertheater Berlin in der Regie von Katharina Thalbach und dem Schauspielhaus Wien mit Barrie Kosky ("Medea" u. "Dafke" ). Seitdem spielte Wiebke Frost als Gast unter anderem am Schauspielhaus Bochum, wo ihre Zusammenarbeit mit Jürgen Kruse in "Bluthochzeit" begann, die sie am Deutschen Theater Berlin in "tryin’ Othello" fortsetzten. In Venedig und Berlin war sie 2002 und 2006 als Künstlermuse Alma, in "Alma Mahler- A show biz ans Ende" zu sehen. Von 2009 bis 2012 war sie Ensemblemitglied am Schauspiel Hannover und arbeitete dort mit Regisseur:innen wie Milan Peschel, Heike M. Götze, Felicitas Brucker, Robert Thalheim und Mirko Borscht zusammen. Unter der Intendanz von Oliver Reese spielte sie am Schauspiel Frankfurt in der Inszenierung „Die Nibelungen“ (Regie: Jorinde Dröse) mit. Zuletzt gastierte sie unter anderem von 2017 bis 2018 am Theater Basel. Neben ihren Engagements am Theater ist sie auch als Schauspielerin in Film und Fernsehen tätig. Ab November wird sie in der 3.Staffel der amerikanischen Actionsereie HANNA 3 zu sehen sein.

 

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis zum Spielzeitende am 14. Juli 2024 läuft. Der Vorverkauf für August/September startet am 3. Juli. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.