Als endete an der Grenze der Welt

Nach der Wende - Geschichten einer untergegangenen Gesellschaft
Buchvorstellung mit der AUtorin Birgit Lahann und Gregor Gysi
Sa 03.10.
12:00 Uhr
Großes Haus

Gleich nach dem Mauerfall ging Stern-Autorin Birgit Lahann in die DDR. Sie traf Heiner Müller, Ulrich Mühe, Tamara Danz, Kurt Böwe, Gregor Gysi, Eva- Maria Hagen, Wolf Biermann, Ines Geipel oder Thomas Brussig und viele andere. Die Reise ging noch 30 Jahre weiter, tausende Kilometer durch die "neuen Länder". Lahann hörte den Menschen mit Neugier und Empathie in  ihrem Glück und ihrer Zerrissenheit zu und schrieb ihre spannenden, traurigen, komischen und bitteren Geschichten auf, Geschichten einer untergegangenen Welt –   aus einem Land, das es so nicht mehr gibt.

MIT Gregor Gysi, Birgit Lahann
MODERATION Alexander Behrens