© JALZ

Fire Werk With Me

WORX-Sonderveranstaltung im Rahmen des stadtweiten Zyklus The Omer Count
Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis zum Spielzeitende am 14. Juli 2024 läuft. Der Vorverkauf für August/September startet am 3. Juli. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

Aktuell keine Termine

In der jüdischen Tradition markiert Lag BaOmer einen Tag zwischen Pesach und Shavuot, an dem die Gemeinschaft von Ritualen der Trauer zu Gesten des Feierns übergeht. Feuer ist ein zentrales Element des Feiertags, das traditionell durch das Anzünden von Lagerfeuern eingebunden wird. Die Gastgeber Heiki Riipinen und Ariel Efraim Ashbel untersuchen an diesem Abend im Berliner Ensemble, wie soziale Beziehungen um Licht und Dunkelheit herum organisiert sind. Nach einer Einführung im Werkraum ist das Publikum zu einem nächtlichen Spaziergang mit der Künstlerin Alona Rodeh eingeladen, der Teil der Praxis "Night as Frontier" ist, die sie 2018 begann. Der Spaziergang wird speziell auf das Gebiet um das Berliner Ensemble angepasst und ermöglicht es dem Publikum, die Auswirkungen von Urbanismus und Lichtverschmutzung zu entdecken und die Politik von Licht und Dunkelheit im öffentlichen Raum zu erleben. Die Veranstaltung ist Teil des Omer-Zählens (The Omer Count), eines stadtweiten Zyklus von Frühlingsveranstaltungen, die das Potenzial jüdischer Traditionen für zeitgenössische Dramaturgien erkunden.

 

Für den nächtlichen Spaziergang möchten wir die Teilnehmenden bitten, komplett schwarz zu tragen und dunkle Sonnenbrillen sowie eine Kappe mitzubringen.

 

Bitte beachten Sie, dass der Walk leider nicht barrierefrei für Rollstuhlnutzer:innen sein wird.