"He, Geist! Wo geht die Reise hin?"

Abschied von Jürgen Holtz
So 04.10.
12:00 Uhr
  • Kartenreservierung erforderlich
Großes Haus

1974 stand Jürgen Holtz erstmals auf der Bühne des Berliner Ensembles, 2019 brillierte er in seiner letzten großen Rolle als Galileo Galilei in Frank Castorfs Inszenierung von Bertolt Brechts Leben des Galilei. In 65 Jahren Theaterkarriere war er dem BE eng verbunden. Im Rahmen einer Matinée verneigen sich Freund*innen und Kolleg*innen vor einem großen Schauspieler und erinnern sich musikalisch, theatralisch und lyrisch.

MIT Frank Castorf, Andreas Döhler, Traute Hoess, Jutta Hoffmann, Sina Martens, Angela Winkler u.a.