Der Lebenslauf des Boxers Samson-Körner

Erzählt von ihm selber, aufgeschrieben von Bertolt Brecht 

Aktuell keine Termine.

Hof-Theater
1 Std
#BEhoftheater

Obwohl Brechts Liebe zum Sport platonisch war, schätzte er den Boxsport sehr.

1924 lernte er den amtierenden Boxmeister im Halbschwergewicht und Schwergewicht Paul Samson-Körner kennen. Brecht sah in ihm einen "bedeutsamen Typus" und ließ sich seine Geschichte erzählen: Das Leben eines Ausreißers und Taugenichts der zur See fuhr, der sich treiben ließ und schließlich zum Boxsport fand.  Nicht die Siege und Triumphe, sondern vielmehr die kleinen Niederlagen und alltäglichen Demütigungen waren es, die ihn erkennen ließen, dass wir möglicherweise nicht nur für das verantwortlich sind, was wir selbst tun, sondern auch für das, was uns angetan wird. Selten hat das Theater den "einfachen Leuten" so auf den Mund und in das Herz geschaut.

Oliver Kraushaar bringt Brechts Ode an einen ganz besonderen Typus direkt aus dem Repertoire des Berliner Ensembles in das Hof-Theater.

Nach der Inszenierung von Dennis Krauß.

 

Die kostenlosen Karten für unser Hof-Theater müssen vorab online reserviert werden, es gibt keine Abendkasse. Der Eintritt ist frei, bei Regen entfällt die Veranstaltung. Weitere Informationen finden Sie hier.

Bitte beachten Sie die Schutz- und Hygienemaßnahmen für den Besuch unseres Hof-Theaters.

 

Nach der Inszenierung von Dennis Krauß.

Mit Dank an die Erbinnen von Bertolt Brecht.

Besetzung & Regieteam