Vor Kristallnächten

Eine performative Lesung mit Nazis und Goldmund

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

Kleines Haus
45 Min
Keine Pause
#BEdunkeldeutschland

In der Auseinandersetzung mit der sogenannten Reichskristallnacht und der Zeit davor fragt NAZIS & GOLDMUND: Wie probt ein Nationalstaat Antihumanismus? Wie setzt der sich langsam, Wort für Wort, Akt für Akt durch?

Das AutorInnenkollektiv NAZIS & GOLDMUND, 2016 von Jörg Albrecht, Thomas Arzt, Sandra Gugic, Thomas Köck und Gerhild Steinbuch gegründet, ist ein vielköpfiges poetologisches Monstrum, das die europäischen Rechten und ihre internationalen Allianzen kritisch beobachtet, deren Erzähl- und Interventionsstrategien untersucht und attackiert – gegen die Vereinnahmung des Denkens und der Sprache durch nationalistische Gedanken, gegen die Spaltung von Gesellschaften durch Kapital und Rassismus. www.nazisundgoldmund.net.

ON SCREEN & STAGE Thomas Köck & Gerhild Steinbuch

Eine Übersicht aller Veranstaltungen zu "Dunkeldeutschland - Ein Gedenktag zur Progromnacht von 1938" finden Sie unter: https://www.berliner-ensemble.de/dunkeldeutschland

Besetzung & Regieteam