Lea Beie

Lea Beie ist 1989 in Nürnberg geboren. Nach einem abgeschlossenem Studium der Innenarchitektur, absolvierte sie von 2013-2017 ein Schauspielstudium an der Akademie für Darstellende Kunst in Baden-Württemberg. 
Bereits während ihres Studiums, arbeitet sie u.a. mit Regisseur*innen wie Christiane Pohle, Tom Stromberg, Wilke Weermann und Andreas Dresen. Mit dem Regisseur Wilke Weermann, sowie der Bühnen- und Kostümbildnerin Johanna Stenzel gründete sie 2017 das Kollektiv "Feinstaubalarm“. Seitdem arbeitet Lea freiberuflich u.a. am Schauspiel Stuttgart, Staatstheater Karlsruhe und mit machina eX am Schauspiel Essen. Momentan ist sie auch am Deutschen Theater in der Produktion Cry Baby von René Pollesch zu sehen.