Spaziergang auf Distanz

Neues Format: "BE WALK" Spezial

Möchten Sie mit uns spazieren gehen?

Um mit Ihnen auch jetzt im Gespräch zu bleiben, lädt das Berliner Ensemble Sie zu einem gemeinsamen Spaziergang auf Distanz ein. Gemeinsam, da Sie übers Telefon dabei ein Gespräch über Theater und die Gesellschaft führen. Sie schicken uns Ihre Telefonnummer und werden am vereinbarten Termin von einem Mitarbeiter oder einer Mitarbeiterin des Berliner Ensembles angerufen. Dabei gehen Sie dort spazieren, wo Sie gerade sind oder bleiben Zuhause.

Ob Schauspieler*in, Dramaturg*in, Maskenbildner*in, Intendant - quer durch die Gewerke und Abteilungen sind Mitarbeiter*innen vertreten. Zu zweit und ausgestattet mit Gesprächsimpulsen kann es losgehen!

Weitere Termine folgen in Kürze. Anmeldungen sind bis drei Tage vorher an einblicke@berliner-ensemble.de möglich. Die Spazier-Kombination wird ausgelost. Bei zu vielen Anmeldungen erstellen wir eine Warteliste und bieten weitere Termine an. Die Teilnahme ist kostenfrei.

"Wir haben u.a. darüber gesprochen, dass das Publikum unendlich fehlt": Im Interview mit RadioEins berichten BE-Schauspielerin Josefin Platt und Theaterpädagogin Mona Wahba von der ersten Runde unseres "BE Walks" und ihren Erlebnisse bei diesem Spaziergang auf Distanz.

"Warum Theater wieder öffnen sollen? Weil sie in einem gemeinsamen Erlebnis Unbekannte zu Bekannten machen, die miteinander ins Gespräch kommen."