© Birgit Hupfeld

Esther Hausmann

Esther Hausmann, geboren in Hamburg, studierte Schauspiel an der Hochschule für darstellende Kunst in Hamburg und in Frankfurt. Engagements führten sie u. a. an das Thalia Theater Hamburg, Schauspiel Frankfurt, Theater Bremen und Residenztheater München. Während der Intendanzen von Günther Beelitz, Anna Badora und Amélie Niermeyer war sie Ensemblemitglied des Düsseldorfer Schauspielhauses. Hier war sie u. a. als Selma in Lars von Triers »Dancer in the Dark« (Regie: Burkhard C. Kosminski), in der Titelrolle von Sophokles’ »Antigone« (Regie: Anna Badora), als Marianne in Ingmar Bergmans »Treulose« (Regie: Oliver Reese) und in Franz Wittenbrinks »Mütter « zu sehen. Sie arbeitete mit Regisseuren wie Andreas Kriegenburg, Luc Perceval, Jürgen Gosch, András Fricsay, Amélie Niermayer und Bernhard Mikeska zusammen. Seit 2011 unterrichtet Esther Hausmann als Professorin im Studiengang Schauspiel an der Folkwang Universität der Künste in Essen. 

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis 5. Mai läuft! Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.