Vor der Wahl

Podiumsgespräch mit Christian Bangel und Naika Foroutan
Di 27.08.
20:00 Uhr
Großer Salon

Wird die Zukunft der Bundesrepublik mit den Landtagswahlen im Herbst 2019 in Brandenburg, Thüringen und Sachsen entschieden? Sind im Osten Fremdenfeindlichkeit und Rassismus Träger einer umfassenden Systemkritik derer, die sich von den etablierten Parteien nicht repräsentiert fühlen? Ist das in Westdeutschland anders? Wie konnte es zu dieser Krise der Repräsentation kommen? Welche Rolle spielen Anerkennung und Wertschätzung fremder Erfahrungen beim Ankommen in einem anderen System? Inwiefern sind z.B. die Prozesse gesellschaftlicher Fragmentierung im Osten symptomatisch für die ganze Bundesrepublik?

"Vor der Wahl"  ist der Auftakt des Themenschwerpunkts "Blühende Landschaften", der sich mit der Lage Ostdeutschlands und der Nachwendezeit auseinandersetzt.

MIT Christian Bangel, Naika Foroutan
MODERATION Heike Kleffner