Nina Gundlach

Nina Gundlach, geboren 1972 in Berlin, absolvierte nach einer Schneiderausbildung das Studium für Kostümbild an der Hochschule Hannover für Medien, Information und Design.

Seit 2005 arbeitet sie als freie Kostümbildnerin für Film, Theater und Tanz zum Beispiel am Wiener Burgtheater, an der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, für die Stiftung Neuhardenberg, am Schauspiel Stuttgart, am Residenztheater München oder am Schauspielhaus Zürich. Dort arbeitete sie mit Regisseuren wie Michael Höppner, Jürgen Kuttner, Volker Schlöndorff, B.K. Tragelehn und Hanna Müller, sowie mit der Choreographin Meg Stuart.

Eine langjährige Zusammenarbeit verbindet sie mit Lars-Ole Walburg, heiner 1-4 ist ihre zwölfte gemeinsame Produktion.