Ingo Sawilla

Ingo Sawilla hat Germanistik und Theaterwissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität in München studiert. Bereits während seines Studiums arbeitete er für das Münchner Volkstheater sowie weitere Theaterprojekte und Festivals. Im Anschluss führte sein Weg 2009 nach Berlin und Köln, wo er die Öffentlichkeitsarbeit für zahlreiche Institutionen, Festivals und freie Projekte im In- und Ausland mit Schwerpunkt Theater und Tanz betreute, u.a. für die Berliner Festspiele, die KunstFestSpiele Herrenhausen sowie das Theater Festival Impulse. Mit Beginn der Intendanz von Martin Kušej 2011 am Residenztheater war er sechs Jahre lang zuständig für die komplette Online-Kommunikation des Hauses sowie die Pressearbeit. Seit einigen Jahren gibt er Workshops und hält Vorträge im Bereich Online-Kommunikation für Kultureinrichtungen und arbeitet frei, u.a. für die Bayreuther Festspiele. Seit der Spielzeit 2017/18 leitet er die Abteilung Kommunikation des Berliner Ensembles.