Butch in Ballroom

Aktuell keine Termine.

Werkraum

Die Ballroom­-Culture wurzelt im queeren Untergrund New Yorks und ist ein Crossover aus Tanz, Performance und Runway. Als Safe Space für People of Colour, Drag Queens, Nicht-Binäre, Trans-Menschen und die allgemeine LGBTQ­-Community werden hier Geschlechterkategorien subversiv auf den Kopf gestellt. Und es wird um eine Trophäe gebattelt. Dieses Showcase führt in die Ballroom­Culture und dessen Konzepte von Männlichkeit/“Butchness“ ein, die u.a. Teil von der Inszenierung "Pussy – Eine Ode an die Männlichkeit“ sind.

KONZEPT Pioneer Georgina Leo Saint Laurent, Zueira Mizrahi
MIT Malakhai Balenciaga, Kennedy Mugler, Thom Vineyard u.a.