Ferdinand von Schirach liest

AUS SEINEM NEUEN BUCH "KAFFEE UND ZIGARETTEN"

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

Großes Haus

Ferdinand von Schirachs neues Buch "Kaffee und Zigaretten" verwebt autobiographische Erzählungen, Aperçus, Notizen und Beobachtungen zu einem erzählerischen Ganzen, in dem sich Privates und Allgemeines verzahnen und wechselseitig spiegeln. Es geht um prägende Erlebnisse und Begegnungen ebenso wie um die großen Lebensthemen des Autors: die Idee des Rechts, die Würde des Menschen und das Erbe der Aufklärung.

Moderation: Oliver Reese