Populismus! Friedman im Gespräch mit Robert Menasse

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen alsbald.

#BEfriedman

Ist Populismus die Ohnmacht der Politik oder Politik für Ohnmächtige? Ist des einen Populismus des anderen Demokratie? Ist sein Kalkül die Spaltung der Gesellschaft? Angstmache? Gezielte Betäubung? Meint vox populi Stimme oder Stimmung des Volkes? Wer vertritt sie? Von rechts, links, in den sogenannten Volksparteien? Und woher rührt das Verlangen nach der großen politischen Vereinfachung?

Michel Friedman diskutiert mit Robert Menasse, der für seinen Roman "Die Hauptstadt" den Deutschen Buchpreis 2017 erhält.