Pretty When You Cry

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

Wie könnte eine post-patriarchale Gesellschaft aussehen? Ist die Krise der Gegenwart eine Krise der Männlichkeit? Welche Geschlechterbilder gebiert der aktuelle Rechtsruck? Der Thementag zu Patriarchat und Macht am 10. Februar wirft Schlaglichter auf verschiedene Aspekte aktueller Geschlechter- und Gesellschaftsdebatten rund um patriarchale Strukturen, Machtmissbrauch und Geschlechterrollen. Das gesamte Programm finden Sie unter www.berliner-ensemble.de/fokus-gender.

Was für Frauenfiguren haben das Drama und das Theater in den letzten 2500 Jahren hervorgebracht? Dieses wild aus Texten des Dramenkanons zusammengesampelte Stück ist das Empowerment eines Frauenchores, der den Finger in die Wunde sexistischer und misogyner Rollenzuschreibungen legt und nicht mehr willens ist, nach den männlichen Regeln zu leben und zu handeln. #thefutureisfemale

Von und mit Barbara Colceriu, Aysima Ergün, Therese Lösch, Milena Schedle und Sarah Quarshie (Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch).

Im Anschluss findet ein Nachgespräch unter der Leitung von Tobias Kluge statt.

Der Eintritt ist frei.

Mit freundlicher Unterstützung von