"Wer sich nicht in Gefahr begibt, der kommt drin um!"

Lesung und Konzert mit Pamela Biermann, Wolf Biermann, Wang Dan, Peigen Wang und Liao Yiwu
Mo 04.11.
20:00 Uhr
Großes Haus

Als 1989 in der DDR erste Demonstrationen gegen das SED-Regime begannen, war die bedrückende Frage: Wird es ein blutiges Gemetzel geben wie bei dem Massaker auf dem Platz des Himmlischen Friedens? Die Staatsführung der DDR hatte dem chinesischen Regime zu der gelungenen Niederschlagung gratuliert. Die Deutschen hatten Glück. Daran erinnern Pamela Biermann und Wolf Biermann. Gemeinsam mit Wang Dan, Liao Yiwu und seinem Übersetzer Peigen Wang setzen sie ein Zeichen gegen politische Tyrannei und für unsere Demokratie, während die Welt heute auf die politischen Ereignisse in Hong Kong schaut.

MIT Pamela Biermann, Wolf Biermann, Wang Dan, Peigen Wang, Liao Yiwu