© Einblicke

searching for rheingold

Ein theatraler Parcours zu  ̶w̶̶a̶̶g̶̶n̶̶e̶̶r̶̶ ̶-̶ ̶̶d̶̶e̶̶r̶̶ ̶̶r̶̶i̶̶n̶̶g̶̶ ̶̶d̶̶e̶̶s̶̶ ̶̶n̶̶i̶̶b̶̶e̶̶l̶̶u̶̶n̶̶g̶̶e̶̶n̶
(Recomposed by Thomas Köck)

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis 14. Juli 2024 läuft. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

Wo liegt der größte Schatz der Welt und wer darf ihn haben? Machen die Rheintöchter ihren Job eigentlich gerne? Und wer sind die Held:innen von heute? Im Rahmen einer viertägigen Theaterwerkstatt mit jungen Menschen zwischen 13 und 27 Jahren ist ein theatraler Parcours zur Nibelungensage basierend auf der App Actionbound entstanden.

Wir laden Euch ein, mit uns die Schauplätze dieser Geschichten zu erkunden, die wir in die Nachbarschaft des Berliner Ensembles verlegt haben!

 

 

So könnt ihr mitmachen:

 

1. Ladet Euch die App Actionbound herunter (kostenfrei in jedem Playstore und App Store) und sucht unseren Bound "SEARCHING FOR RHEINGOLD" via diesem QR Code:

 

2. Holt Euch die Schatzkarte der Nibelungenwelt an der Pforte des Berliner Ensembles ab und startet direkt auf dem Bertolt-Brecht-Platz in Berlin Mitte!

 

3. Tipp: Geht die Runde mit Kopfhörern!

 

 

Fragen und Rückmeldungen an: einblicke@berliner-ensemble.de.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

 

VON UND MIT:

Tasmin Dietel
Johanna Eid
Lilian Hartmann
Thea Plonait
Clara Plonait
Lina Rothaug
Hannah Lüdemann

LEITUNG:

Leonie Ahmer
Mona Wahba

ASSISTENZ:

Gina Schreyl