Zusatzvorstellung: "Medea" am 14.4.

Aus dispositionellen Gründen kann die Vorstellung "Der letzte Gast" am Sonntag, den 14. April leider nicht stattfinden.

Wir zeigen stattdessen an diesem Tag um 19.30 Uhr Michael Thalheimers preisgekrönte Inszenierung der "Medea" von Euripides mit Constanze Becker in der Titelrolle. Die Frankfurter Allgemeine schrieb über Ihre Rolle, für die Sie auch mit dem Faust-Theaterpreis ausgezeichnet wurde: "So, wie sie den Kopf hoch trägt, wird das ein ungeheures neues Drama. Das alte hat sie wundertoll ins Herz getroffen. Jubel. Ovationen. Theaterglück." Buchen Sie jetzt Ihre Karten für "Medea" einfach und bequem direkt online.

BE_Medea