Empfänger unbekannt

von Kressmann Taylor
Szenische Lesung

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen bald.

Großer Salon
1 Std
Keine Pause
#BEdunkeldeutschland

Empfänger unbekannt ist eine Geschichte von beklemmender Aktualität. Der Briefwechsel zwischen einem Deutschen und einem amerikanischen Juden rund um die Zeit der Machtübernahme Hitlers schildert den tragischen Verlauf einer unmöglichen Freundschaft im Spannungsfeld gemeinsamer Vergangenheit und der aufkommenden nationalsozialistischen Ideologie.

Eine Übersicht aller Veranstaltungen zu "Dunkeldeutschland - Ein Gedenktag zur Progromnacht von 1938" finden Sie unter: https://www.berliner-ensemble.de/dunkeldeutschland

Besetzung & Regieteam