Suse Wächter

1969 in der DDR geboren, ist eine der bedeutendsten Puppenspieler:innen und -bauer:innen im deutschsprachigen Raum. Viele ihrer Inszenierungen zeichnen sich durch das Zusammenwirken von Puppen und Schauspieler:innen sowie von Tanz und Musik aus. Wächter arbeitete u.a. am Thalia Theater, an der Schaubühne, an der Volksbühne, an der Bayrischen Staatsoper und bei den Salzburger Festspielen.