434 Treffer

  • In seinem Buch erzählt Deniz Yücel, wie er dieses Jahr in Einzelhaft verbrachte, welchen Schikanen er ausgesetzt war und wie es ihm gelang, immer wieder die Überwachung zu überlisten.

  • Der Traum uneingeschränkter Freiheit: Die Netzwelt macht es möglich, eine virtuelle Welt, „echter“ als die Wirklichkeit. Ein Leben ohne Konsequenzen – jenseits von Gesetzen und Geboten. Doch ist das moralisch vertretbar?

  • Bei einer Matinée im Großen Haus präsentieren Oliver Reese und sein Team die Pläne für die Spielzeit 2020/21. Mitglieder des Ensembles geben Ihnen einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende Saison.

  • Wenn ein Mensch im Deutschland des Jahres 2020 sein Leben selbstbestimmt beenden möchte, stößt er mit diesem Wunsch an die Grenzen der Legalität und der Moral.

  • Anlässlich der Vorstellung des Kataloges zur Republik-Ausrufung steht die Entwicklung der EU zu einer föderalen Europäischen Republik zur Diskussion.

  • Der Autor, Sänger und Texter der Band Element Of Crime Sven Regener liest aus Franz Kafkas unvollendetem und postum erschienen Roman "Der Prozess" und verleiht der labyrinthischen Suche des Bankprokuristen Josef K.

  • Ist Frieden – 75 Jahre nach Ende des zweiten Weltkrieges – immer noch nur eine Utopie? Ist Pazifismus naiv oder mutig? Ist Krieg eine Fortführung von Politik mit anderen Mitteln? Kann Krieg  legitim sein? Rechtfertigbar?