353 Treffer

  • Was linke Politik in Zeiten einer gereizten Gesellschaft bedeuten kann, ist fraglich. Nicht nur die sozialen Spaltungen nehmen zu, auch die Umgangsformen werden aggressiver und die Legitimationsdiskurse verlieren an Zustimmung.

  • Die TIGER LILLIES sind DIE Kultband aus den Nischenwelten Dark Cabaret, Vaudeville & Zirkus beeinflußte Varieté Musik, Moritaten und Gypsy Chanson – die Bezeichnung "Brechtian Punk Cabaret" geht auf sie zurück.

  • Das Schloß ist der letzte große unvollendete Roman Franz Kafkas. 1926 posthum von Max Brodt veröffentlicht, erzählt er von K., der vom Grafen eines ländlich gelegenen Schlosses als Landvermesser beauftragt wird.

  • Im Umsturz der DDR "von unten" sehen viele eine Zeitenwende des zivilgesellschaftlichen Engagements und der Mitbestimmung – 1989 als erstes Ereignis des 21. Jahrhunderts.

  • Es scheint fast undenkbar sich einen Begriff von politischem Theaterschaffen zu machen, ohne sich auf Brecht, Müller, Schleef oder Castorf zu beziehen. Was macht die ostdeutsche Theatertradition ästhetisch wie inhaltlich aus?

  • Pop-Up

    Ein weißes Blatt Papier, ein leerer Raum und plötzlich ist da etwas – eine Idee, die unbedingt raus muss. Entstanden beim Feierabendbier mit den Kolleg*innen, beim Joggen, in der Sauna, im Gespräch, beim Spieleabend oder in stiller Konzentration.

  • Wenig aufgearbeitet bleiben die 90er Jahre, die das Leben vieler im Osten auf den Kopf stellten: die Treuhand und die harte Transformation, der Verlust des sozialen Bodens, aber auch ungeahnte Freiheit und Verantwortung.

  • Denken wir uns eine Gesellschaft, in der die Diktatur durch den Willen des Volkes legitimiert ist; in der die Selbstzensur mündige Bürger*innen zu schweigenden Mitläufer*innen ummontiert hat; in der unter dem Vorwand eines Individualitätsversprech