Katharina Thalbach liest: Käsebier erobert den Kurfürstendamm

Gabriele Tergit
Einrichtung: Oliver Reese
Fr 06.01.
19:30 Uhr
Coming Soon
Fr 13.01.
20:00 Uhr
Coming Soon
Großes Haus
Premiere
#BEkaesebier

In Gabriele Tergits ersten Roman, der sie 1931 schlagartig berühmt machte, erzählt sie nicht nur vom Aufstieg und Fall des Volkssängers Käsebier, sondern auch von der schillernden Dynamik einer ganzen Stadt: Berlin, Ende der Zwanzigerjahre. Aus dem Geheimtipp Käsebier wird schnell ein Megastar, von dessen möglicher Erfolgsgeschichte jede:r einen Teil mitnehmen will: Agenten und Geschäftsfrauen, Spekulanten, wohlsituierte Erbinnen, Bauunternehmer und Immobilienmakler hängen sich an den schnellen Ruhm. Käsebier wird hemmungslos vermarktet. Pointierte und hochkomische Dialoge machen neben der präzisen Schilderung der gesellschaftlichen Milieus den Reiz von Tergits Roman aus, ein Roman, wie geschaffen für eine der beliebtesten Schauspielerinnen Deutschlands mit unverwechselbarer "Berliner Schnauze": Katharina Thalbach. Zeit ihres Lebens überzeugt sie nicht nur als große Komödiantin und publikumsnahe Schauspielerin, sondern bringt im Film wie im Theater die unterschiedlichsten Charaktere zum Glänzen.