Ostern am Berliner Ensemble!

"Dreigroschenoper" zurück für drei Vorstellungen

Robert Wilsons Inszenierung von Bertolt Brechts und Kurt Weills "Die Dreigroschenoper" ist für drei Vorstellungen zurück im Berliner Ensemble!

Besuchen Sie an Ostern das Berliner Ensemble und schenken Sie Ihrer Familie, Freunden oder einfach sich selbst zu Ostern einen besonderen Theaterbesuch im schönsten Theater Berlins. Der Vorverkauf für alle Vorstellungen an den Ostertagen von Karfreitag bis einschließlich Ostermontag läuft bereits.

Sichern Sie sich schnell Ihre Karten für die "Dreigroschenoper" und alle anderen Oster-Vorstellungen: Buchen Sie Ihre Tickets einfach und bequem online oder an unserer Theaterkasse am Bertolt-Brecht-Platz 1, die täglich von 10.00 bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet ist, sowie telefonisch unter 030/284-08-155.

Von Bertolt Brecht bis Ersan Mondtag: An den Ostertagen erwarten Sie neben Robert Wilsons Kult-Inszenierung der "Dreigroschenoper" (Karfreitag, Karsamstag und Ostersonntag) am Ostermontag Oliver Reeses musikalische Uraufführungsinszenierung von Benjamin von Stuckrad-Barres "Panikherz" sowie die beiden letzten Vorstellungen von Ersan Mondtags "Die letzte Station" am Karfreitag und Karsamstag im Kleinen Haus u.a. mit Constanze Becker und Judith Engel.

BE Dreigroschenoper