Was sind Einblicke?

Wir laden Sie ein mitzumachen! Unsere EINBLICKE-Angebote richten sich an alle: Junge und Alte, mit dem Theater bereits Vertraute und alle, die sich etwas Neues trauen. EINBLICKE wollen Begegnungen schaffen im Theater und durch Theater: Begegnungen von Geschichten, Ästhetiken, Generationen, Sehgewohnheiten, Meinungen, Auffassungen, Humor, Biografien – kurzum von Menschen.
Wir bieten Workshops zum Mitmachen an, in denen Sie verschiedene Inszenierungsansätze, Schauspieltechniken und Themen selbst erforschen können. Offene Proben, Führungen hinter die Kulissen und Publikumsgespräche bieten Einblicke in die Theaterwelt und Raum für Austausch. Unsere Projekte zum Mitmachen laden Sie ein, tiefer ins Theatermachen einzutauchen und in einer Intensivwoche eigene Szenen zu entwickeln.

 

 

EINBLICKE FÜR ALLE

Wir bieten inszenierungsvorbereitende Workshops, offene Theaterwerkstätten, inszenierte Audio-Formate und Theaterprojekte zum Mitmachen. Auch Führungen hinter die Kulissen und Publikumsgespräche gibt es! Weitere Infos...

EINBLICKE FÜR SCHULEN

Für Schüler:innen und Lehrer:innen gibt es spezielle Angebote! Von inszenierungsbegleitenden Workshops über Fachtage für Lehrer:innen und der Teilnahme an Projekten gibt es verschiedene Möglichkeiten mitzumachen. Weitere Infos...

 

 

 

Stimmen von Teilnehmenden

"Ein großes Dankeschön, dass wir an dem intimen Akt der Stückerarbeitung teilnehmen durften. Wir sind von allen Beteiligten und deren Interaktion begeistert."

Axel Joergens

"Mitten in der Stück-Entwicklung Einblick zu haben war ganz besonders."

Alexandra Austen

"Wie viel Mühe, Wiederholungsarbeit, Umgestaltung, Teamarbeit - und dabei immer die Ruhe behaltend - letztlich in einer fertigen Aufführung stecken, habe ich nicht geahnt und bin froh, dies jetzt ein klein wenig einschätzen zu können!"

Brigitte Schmitt-Tegge

"Eine 'neue Tür'... in meinem Leben."

Renate Bode

"Ich fand es einen sehr coolen Workshop, es hat sehr viel Spaß gemacht, ich hatte Angst, dass es das Stück spoilert - aber im Gegenteil. Ich hab jetzt noch viel mehr Lust es zu sehen!"

Nike Reindl

"Eine ganz schöne Art der Einführung zur "Möwe" war das. Vielen herzlichen Dank! Mir ging´s so, dass ich gerade direkt weitermachen könnte und bin jetzt ganz gespannt, was Lilli Epply uns zeigt."

Doreen

"Der Workshop zu "Brechts Gespenster“ war eine großartige Erfahrung! Das Thema Puppentheater war für mich Neuland."

Sabine W.

"Der "Geister-Workshop" hat interessante Erfahrungen auf verschiedensten Ebenen ermöglicht.... Die Bewegungen einer großen, knisternden Folie nachzuvollziehen, ist durchaus eine körperliche Herausforderung. Durch die Vielfalt unserer Gruppe im Hinblick auf Alter, Identität und Herkunft kam es zum anregenden Gedankenaustausch."

Inge B.

"Im BE Workshop, lernt man, für alles offen zu sein: nie frühzeitig „wertend“ aber alles akzeptieren, experimentieren, und immer die Grenzen der Erfahrung zurücksetzen!"

Ned W.

"Toll war die Erfahrung, mit so vielen unterschiedlichen Menschen gemeinsam an einem Thema zu arbeiten, an deren Ende eine Präsentation steht."

Sabine W.

„Ein bunter Experimentierraum für alle die spielen, erproben und erfinden wollen. Eine intensive Woche voller spannender Einblicke und Erfahrungen mit vielen Generationen zusammen.“

Lea R.

"Ich habe zum ersten Mal ernsthaft mit Puppen gespielt, was zunächst etwas befremdlich und auch etwas komisch war, aber dennoch total Spaß gemacht hat und ich diese Kunst auf jeden Fall zu schätzen gelernt habe.
Danke für diese weitere tolle Erfahrung :)"

Paulin S.

"Ja, es war eine intensive und wirklich schöne Woche mit Euch. Ich hatte Spaß, habe viel gelernt und überdies neue interessante Menschen kennengelernt."

Carla B.

"Ein ganz dickes Dankeschön für die Vorbereitung und Durchführung des ausgesprochen gelungenen Workshops."

Carla B.

Kontakt

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, sich mit uns auf eine EINBLICKE-Reise innerhalb des Berliner Ensembles zu machen. Schauen Sie vorbei. Wir freuen uns auf Sie!

 

Mona Wahba, leitende Theaterpädagogin

Leonie Ahmer, Theaterpädagogin

Martje Gieseler, FSJ Kultur

einblicke@berliner-ensemble.de

(030) 28408-134

Gefördert von