Patrick Güldenberg

Patrick Güldenberg studierte Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater in Hannover und ist neben seiner Theaterarbeit als Filmschauspieler tätig. Seine Engagements führten ihn ans Deutsche Schauspielhaus Hamburg, das Thalia Theater, die Salzburger Festspiele sowie das Schauspielhaus Zürich, wo er von 2009 bis 2013 festes Ensemblemitglied war. Von 2013 bis 2017 war er Ensemblemitglied der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Er arbeitete unter anderem mit Frank Castorf, René Pollesch, Herbert Fritsch, Christoph Marthaler, Sebastian Nübling und Karin Beier zusammen. Seit der Spielzeit 2017/18 ist Patrick Güldenberg Teil des Berliner Ensembles.

 

Ihre Erste Erinnerung ans Theater? Wir haben mit Patrick Güldenberg über Schokonikoläuse, Theaterschlaf und sinnlose "Warum"-Fragen gesprochen. Ein Interview.

Zu sehen in…

BE_Caligula

Mitte Constanze Becker (Caligula), Ensemble

Caligula

von Albert Camus
als Scipio

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen alsbald.

BE_Les Misérables

v.l. Stefanie Reinsperger, Aljoscha Stadelmann

Les Misérables

nach Victor Hugo in einer Fassung von Frank Castorf

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen alsbald.

BE Dreigroschenoper

vorne Christopher Nell (Mackie Messer)

Die Dreigroschenoper

von Bertolt Brecht/Kurt Weill
als Sägerobert

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen alsbald.

Menschen, Orte und Dinge

v.l. Christina Casadio, Sina Martens

Menschen, Orte und Dinge

von Duncan MacMillan
als Mark

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen alsbald.

 

Theater ist, wenn man trotzdem spielt.

Patrick Güldenberg
 
Patrick Güldenberg