Peter Moltzen

Peter Moltzen studierte an der Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig. Es folgten feste Engagements am Schauspiel Frankfurt, Thalia Theater Hamburg, Maxim-Gorki-Theater und dem Deutschen Theater Berlin. Zuletzt war Peter Moltzen festes Ensemblemitglied an der Schaubühne Berlin und arbeitete u.a. mit Armin Petras, Andreas Kriegenburg sowie Michael Thalheimer zusammen. Neben seiner Arbeit am Theater spielt er in zahlreichen Fernseh- und Filmproduktionen, zum Beispiel in "Berlin Calling". Ab der Spielzeit 2017/18 ist er Teil des Berliner Ensembles.

 

Wie fühlt sich Applaus an? Peter Moltzen spricht im Interview u.a. über Theater im 21. Jahrhundert, die ästhetische Bereicherung von Theater und wie man einen Kollegen küsst.

Zu sehen in…

als Jupiter Kingsby

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen alsbald.

als Baptiste Deburau

Etwas Geduld

Weitere Termine folgen alsbald.

BE Dreigroschenoper

vorne Christopher Nell (Mackie Messer)

Die Dreigroschenoper

von Bertolt Brecht/Kurt Weill
als Kimball
Mi 13.06.
19:30 Uhr
Do 14.06.
19:30 Uhr
Fr 15.06.
19:30 Uhr

v.l. Sina Martens, Andreas Döhler, Cordelia Wege, Peter Moltzen

Endstation Sehnsucht

von Tennessee Williams
als Mitch
So 27.05.
16:00 Uhr
  • mit Kinderbetreuung
Mi 06.06.
19:30 Uhr
Do 07.06.
19:30 Uhr
als Giri
Mo 11.06.
19:30 Uhr
Ausverkauft
So 01.07.
19:30 Uhr
Ausverkauft
 

Theater ist für mich Sinnlichkeit, komplexes Erleben, gemeinsam mit den Menschen auf der Bühne eine Reise machen.

Peter Moltzen
 
Peter Moltzen