Veit Schubert

Veit Schubert absolvierte vor seinem Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch", Außenstelle Rostock, eine Ausbildung zum Grundschullehrer. Sein erstes Engagement führte ihn ans Staatstheater Schwerin, wo er in Inszenierungen von Christoph Schroth spielte. Mit Schroth kam er 1989 ans Berliner Ensemble und arbeitete hier seitdem u.a. mit Manfred Wekwert, Peter Palitzsch, Heiner Müller, Fritz Marquardt, Peter Zadek, Claus Peymann und George Tabori. 1998 wurde er als Professor für Schauspiel an die Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" in Berlin berufen. Seit der Spielzeit 2017/18 ist er auch Teil des neuen Berliner Ensembles.

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis zum Spielzeitende am 14. Juli 2024 läuft. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

Aktuelle Produktionen

Der kaukasische Kreidekreis von Bertolt Brecht

als Großfürst, Bauer, Panzerreiter, sterbender Bauer

Draussen vor der Tür von Wolfgang Borchert

als Ein Oberst

1984 Von George Orwell

als Winston Smith

Bisherige Produktionen

Die Wiedervereinigung der beiden Koreas von Joël Pommerat

Kinder des Paradieses Nach dem Film "Les Enfants du paradis" ("Die Kinder des Olymp") von Jacques Prévert und Marcel Carné als Anselme Deburau; Wirt

Krieg von Rainald Goetz

Die Dreigroschenoper von Bertolt Brecht/Kurt Weill als Jonathan J. Peachum

Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui von Bertolt Brecht als Clark

Die Antigone des Sophokles von Bertolt Brecht als Regie

Wheeler von Tracy Letts als Paul/Michael

heiner 1 - 4 von Fritz Kater

Baal von Bertolt Brecht als Mech, Hauswirtin, Gendarm 1

Glaube und Heimat von Karl Schönherr als Bader, Schreiber

Gott von Ferdinand von Schirach als Thiel, theologischer Sachverständiger

Gespenster von Henrik Ibsen als Pastor Manders

Hexenjagd von Arthur Miller als Richter Hathorne

Die Netzwelt Von Jennifer Haley als Doyle

Iwanow frei nach Anton Tschechow als Matthias (Shabelski)

Felix's Room von Adam Ganz und Scanlab Projects als Felix

CORRECTIV enthüllt: Rechtsextremer Geheimplan gegen Deutschland

Ensemble

Oliver Kraushaar

Marc Oliver Schulze

Josefin Platt

Jonathan Kempf

Nina Michajlowna Saretschnaja

© JR/Berliner Ensemble

Nina Michajlowna Saretschnaja

Paul Zichner

Constanze Becker

Gabriel Schneider Gabriel Schneider

© Julian Baumann

Gabriel Schneider

Veit Schubert

© Julian Baumann

Claude De Demo