Pierre Emö

Der französische Schauspieler Pierre Emö lebt zurzeit in Berlin und bewegt sich in einem Bereich zwischen Film, Performance und Modellarbeit. Zuletzt hatte er Auftritte in der Ausstellung "Fenster zum Klo" von Marc Martin, der Installation "First we take Manhattan" der amerikanischen Künstlerin Tracey Snelling und dem künstlerischen Projekt "Endless" des polnischen Gegenwartskünstlers Wojciech Puś. Zudem spielte er in dem Film "Aujourd‘hui, rien" des französischen Theaterautors Christophe Pellet und "Knife + Heart" des französischen Regisseurs Yann Gonzalez mit. Letzterer wurde in die offizielle Auswahl des Cannes Filmfestivals aufgenommen.