Backstage

Vier Stunden gegen das Schweigen

Bildergalerie vom Solidaritätskonzert

Unter der Initiative von Igor Levit fanden am 27. November zahlreiche Künstler:innen für ein Solidaritätskonzert gegen Antisemitismus Botschaften gegen das Schweigen und Antisemitismus. Die Veranstaltung in Bildern.

28.11.23

© Mark Feigman

Bertolt-Brecht-Platz 1
10117 Berlin
Kontakt & Anfahrt

Theaterkasse

+49 30 284 08 155
theaterkasse@berliner-ensemble.de

Der Vorverkauf für alle Vorstellungen bis 1. April läuft! Der Vorverkauf für April startet am 4. März. Unsere Theaterkasse hat montags bis samstags von 10.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Sie geöffnet.

Auf Initiative von Igor Levit lud das Berliner Ensemble unter dem Titel "Gegen das Schweigen. Gegen Antisemitismus." zu einem Solidaritätskonzert mit zahlreichen Künstler:innen auf die Bühne des Großen Hauses ein.

Neben Igor Levit traten an diesem Abend Margot Friedländer, Wolf Biermann, Die Toten Hosen, Michel Friedman, Dunja Hayali, Malakoff Kowalski, Cosima Soulez Larivière, Joana Mallwitz, Simon Bode, Jens Harzer, Tim Mälzer, Luisa Neubauer, Ulrich Noethen, Sven Regener, Alexander Scheer, Maria Schrader, Katharina Thalbach, Christian Thielemann, Jörg Widmann und Paul Zichner mit dem BE-Tanzorchester auf, um mit Musik und Literatur gemeinsam ein deutliches Zeichen gegen Antisemitismus und Hass zu setzen.

Vielleicht interessiert Sie auch...